PM 7600 / 400 MHZ ok, 500 MHz nicht?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von EPAPRESS, 06.12.2005.

  1. EPAPRESS

    EPAPRESS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Hallo Leute!

    Habe meinem PowerMac, der mit OS 9.22 und OS X 10.2.8 läuft eine kleine Spritze gegönnt:

    Anstatt einer Crescendo mit 400 MHz werkelt dort nun eine mit 500 MHz.

    Und anstatt 1M Cache mit 200 MHz eben nun mit 250 MHz.

    Doch nun habe ich unerfindliche Abstürze!

    Schon beim Booten von OS X kann es sein, dass der Rechner anstatt mein Kennwort aufzunehmen, sich einfach verabschiedet und die Console ist zu sehen (?)

    Gelingt es mir "reinzukommen" können manche Programme nicht gestartet werden oder stürzen nach dem Start einfach ab!!!

    Was geht da ab? Was läuft da falsch? XPost-Facto und Throttle falsch eingestellt?

    HÜLFE!!!!!!

    Danke und noch schönen Gruß aus Freiburg!
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2005
  2. EPAPRESS

    EPAPRESS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Hat denn keiner eine Idee?

    Auch wenn ich den 1MB abschalte, gibt es Abstürze!
     
  3. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin moin,
    > Anstatt einer Crescendo mit 400 MHz werkelt dort nun eine mit 500 MHz.

    Auf der Karte befindet sich Takt Einsteller, wenn ich das noch richtig in meiner Erinnerung habe ist das ein rundes Teil, dort kann die Taktrate eingestellt werden.
    Ich vermute Du hast die Karte im Internet gebraucht gekauft, kann sein das der Prozessor übertacktet ist.
    Leider habe ich keinen Link mehr für die Einstellungen, wühl Dich hier mal durch.

    Die neue Crescendo Software ist installiert, stammt von Juni 2005 ?

    Schau Dir den Sonnet PCI X Installer an. !

    Hinweis: Many systems upgraded with Sonnet Encore/ZIF or Crescendo/PCI processor upgrades support OS X, although this software is not for OS X; systems upgraded with Crescendo/PCI also require.

    SonnetCache enables L2 and L3 caches on Sonnet's processor upgrade cards under Mac OS X, and properly reports processor speed, and cache sizes and speeds to the Mac OS X kernel. Download free of charge; requires that Mac OS X already be installed.

    MfG Otiss
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.07.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen