Plötzliches Problem mit QuickTime

Diskutiere das Thema Plötzliches Problem mit QuickTime im Forum Mac OS Apps

  1. s1L

    s1L Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.01.2008
    Folgendes :

    Ich habe mit iWeb eine Seite erstellt. Die wurde auch einwandfrei in FF und auch Safari dargestellt.

    Nun plötzlich wir der "Film" der Seite nicht mehr gezeigt... das Vorschaubild und auch das Bild selbst beim Abspielen fehlen...

    Es ist eine AVI Datei aus meiner FotoCam, die aber vor einer Woche noch fehlerfrei dargestellt worden ist...

    Perian habe ich installiert.

    Trotzdem kann QT diese AVI Datei nicht darstellen.

    Dazwischen habe ich Leo auf 5.2. gestellt, ... kann es damit zusammen hängen ?

    Und wie kann ich dieses Problem lösen ?

    Der Ton wird wiedergegeben, es fehlt nur das Bild... und das ganze NUR IM INTERNET.

    Wenn ich die Datei ganz normal mit Quicktime abspiele, dann wird sie fehlerfrei dargestellt...

    Welches PLUG IN fehlt mir für Safari !?

    (Es soll nach einer Suche im Internet ein fehlender Eintrag in der Library sein... !?!?!)



    Danke im Voraus.
     
  2. dominiks

    dominiks Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    12.07.2005
    Also ich kann mich auch irren, aber mir wäre es neu, wenn man avi files streamen könnte. Hast du es mal mit einem mov versucht?

    -- dominik
     
  3. s1L

    s1L Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.01.2008
    Naja, es hat ja bisher geklappt.

    Vermutlich wandelt iWeb sowieso die AVI Datei in eine MOV Datei um... oder ?!
     
  4. Grubenunglück

    Grubenunglück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    22.06.2007
    Es liegt aber definitiv am Update zu 10.5.2, da QT ab dann einen neuen Codec eingeführt hat. Das äußert sich so, dass nur noch der Ton der Datei abgespielt werden kann. Ich selbst hatte auch unzählig viele Videos im alten Format, die ich jedoch so belasse, da sie noch mit VLC vollständig abspielbar sind. Das ist vielleicht keine Dauerlösung, hilft aber ersmal weiter.

    Wenn du natürlich eine Lösung mit Quicktime suchst, kannst du nur auf die vorherige Version zurück. Oder man wartet ab, ob Apple diese Sache noch irgendwie bereinigt. Irgendwie glaube ich jedoch so recht nicht daran, weil ich gehört habe, dass sich andere Hersteller dabei nicht an Normen gehalten haben und es deshalb Probleme gibt.

    Das betrifft vorallem Drittsoftware und Treibersoftware der Kamarahersteller. Ich nutzte z.B. das Tool TubeSock zur Konvertierung von Flashdateien zu mp4. Alle Filme waren nun mit QT nicht mehr anzeigbar. Bis vor kurzem, wo der Hersteller die Software geupdatet hat. Kommende Filme werden nun wieder angezeigt - die alten jedoch nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...