1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plötzlicher Passwortschutz im Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von kaim, 03.03.2004.

  1. kaim

    kaim Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Suche nach einem Passwortschutz bei Bildschirmschoner und Ruhezustand habe ich mit Systemeinstellungsprogrammen experimentiert. (securesleep und sleeptight) und habe alle wieder entfernt weil sie nicht das waren was ich wollte. Jetzt verlangt mein PB trotzdem bei jedem aufwachen aus dem Ruhezustand oder Bildschirmschoner mein Passwort. Das ist toll weil ich genau das gesucht habe, aber ich würde schon gern wissen wie diese Einstellung zustande gekommen ist und wie ich sie im Bedarfsfall wieder abschalten kann. Hilfe!

    Danke|KaiM
     
  2. kaim

    kaim Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Smilies?

    Da wo die Smilies stehen sollte eigentlich das Wort „sleep“ schlaf auf englisch stehen.
    Ein Wunder? ;)
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
  4. ohnetitel

    ohnetitel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Klingt dämlich, hast Du sicher schon probiert, aber vielleicht hilft's:
    Systemeinstellungen->Sicherheit-> 2. Kategorie: Beim beenden de Ruhezustandes... häkchen wegklicken.
     
  5. kaim

    kaim Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Bin dämlich

    Mhhhmmm … naja wie das manchmal so ist.
    Natürlich unter sicherheit...

    Danke javascript:smilie(':D')
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen