Plötzlich kein Ton mehr/Keine Videos abspielbar

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Dann installiere doch erst einmal, und schau anschließend auf die Festplatte bzw. übernimm die Daten später.

Über OS X konnte ich es vorher nicht installieren, da kam die Fehlermeldung auf. Und wenn ich jetzt nocmal versuche steht dort das noch zusätzlicher Speicherplatz fehlt. Soll ich mit dem Festplattendienstpgramm die Festplatte löschen und hoffen dass auf der ext. Festplatte doch was drauf ist? Kann es grad nicht überprüfen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.566
Jetzt rächt sich gerade dein naive Nachlässigkeit in Sachen Datensicherung.

Ohne zweiten Mac kannst du jetzt ja quasi nur hoffen, dass wirklich alles drauf ist.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.566
Starte mal mit gedrückter option-Taste und schau was er dir anbietet.
 

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Jetzt rächt sich gerade dein naive Nachlässigkeit in Sachen Datensicherung.

Ohne zweiten Mac kannst du jetzt ja quasi nur hoffen, dass wirklich alles drauf ist.

Ich hab das Problem gegoogelt, aber nichts zu gefunden.. Ich hoffe die Daten sind drauf... Aber was hab ich den jetzt für eine Wahl :(
 

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Starte mal mit gedrückter option-Taste und schau was er dir anbietet.

Da kommt ein Bild der Macintosh Festplatte, und ich soll danach das WLAN Passwort eingeben. Soll ich da weiter machen? Hab jetzt die Hosen voll :(

Hab ich mal gemacht, jetzt ist da das Apple Symbol ohne Ladebalken

Edit: Da tut sich nichts, da Apple Symbol ist da aber es tut sich nichts :(
 

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Ich habe mittlerweile die Festplatte gelöscht und versucht es nochmal zu installieren. Und schon wieder die Fehlermeldung... jetzt bin am ende :‘( gibts da noch eine Möglichkeit?
 

Anhänge

  • 3241DD01-5C41-4DD4-AB68-B20F15352E6B.jpeg
    3241DD01-5C41-4DD4-AB68-B20F15352E6B.jpeg
    138,5 KB · Aufrufe: 21

Illmind

Mitglied
Registriert
10.12.2009
Beiträge
722
Da alle Stricke reißen

versuche den Mac mit gedrückter

Alt + CMD + r Taste zu starten.

Du wirst in der Internet REcovery landen. Dir wird vermutlich ein deutlich älteres OS installiert werden, aber das ist ja jetzt erstmal egal. Hauptsache der Mac läuft wieder. Klicke dann auf Mac OS installieren und schau ob das klappt.

Wenn das geklappt hat suchst du im Anschluss im App Store nach El Capitan und installierst das nach dem Laden über Programme -> Mac OS installieren.

Und erst dann stöpselst du wieder externe Festplatte an und schaust ob es noch was zum Retten gibt. So lange legst sie mal weg an einen sicheren Platz.
 

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Die Internet Recovery habe ich auch schon versucht und jetzt nochmal probiert. Und schon wieder die selbe Fehlermeldung :(
 

Anhänge

  • 8785EC73-3B6E-42E7-8F99-66DFE0246939.jpeg
    8785EC73-3B6E-42E7-8F99-66DFE0246939.jpeg
    70,4 KB · Aufrufe: 24
  • 0E186FE5-CBEF-40A9-BE32-DA8A2BABCA07.jpeg
    0E186FE5-CBEF-40A9-BE32-DA8A2BABCA07.jpeg
    51,9 KB · Aufrufe: 26

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Hat nun über Internet recovery doch geklappt und es wurde erfolgreich Mountain Lion installiert (10.8.5) Und der Ton ist auch wieder da!!!. Danke @Illmind. Soll ich erstmal auf Yosemite, oder El Capitan updaten und dann die externe Festplatte anschließen oder jetzt schon mal gucken. Möchte nichts mehr unüberlegtes tun. Danke schon mal.
 

Illmind

Mitglied
Registriert
10.12.2009
Beiträge
722
Hat nun über Internet recovery doch geklappt und es wurde erfolgreich Mountain Lion installiert (10.8.5) Und der Ton ist auch wieder da!!!. Danke @Illmind. Soll ich erstmal auf Yosemite, oder El Capitan updaten und dann die externe Festplatte anschließen oder jetzt schon mal gucken. Möchte nichts mehr unüberlegtes tun. Danke schon mal.

Du warst auf El Capitan, ich würde auch dieses laden. Den Zwischenschritt mit 10.10 Yosemite kannste auslassen.

Und danach erst die TimeMachine hinhängen.

Hier der Link zur Übersichtsseite von Apple

https://support.apple.com/de-de/HT211683
 

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
So die Installation war erfolgreich und Ton klappt auch wieder. Habe die externe Festplatte angeschlossen und die Daten sind alle drauf. Keine Ahnung warum das vorhin im Wiederherstellungs Modus nicht angezeigt wurde. Kann ich einzelne Dateien aus der Festplatte „rausziehen“ und übertragen oder muss mit TimeMachine ALLES rübergebracht werden?

Edit: wird wohl über den Migrationsassistenten durchgeführt richtig?
Edit: hmm, der Migrationsassistent findet die angeschlossene Platte nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Illmind

Mitglied
Registriert
10.12.2009
Beiträge
722
Geiler Scheiß. :D

Scheint als wäre das Time Machine Backup irgendwie defekt wenn es der Mac nicht erkennen will. Bleibt dann wohl nur der Weg des mühsamen manuellen kopierens.

Entweder du besorgst über kurz oder lang noch eine 2. externe Festplatte (kann man ja nie genug haben :) ) oder du legst das TimeMachine Backup neu an, aber erst wenn du absolut sicher bist dass alle deiner Dateien auch auf dem Mac sind.

Mit funktionierenden Backup wäre das a) überhaupt keine Stresssituation gewesen :D und b) innerhalb von einer Stunde erledigt gewesen. ;)

Gutes Gelingen bei der Prüfung.
 

LN1994

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2021
Beiträge
37
Vielen Dank :) ich hoffe ich kann den morgigen Tag nur für die Prüfungsvorbereitung nutzen.

Mir ist das manuelle Kopieren auch lieber, da "vermüllt"das System nicht so schnell :D Jetzt habe ich da aber noch ein letztes Problem.
Wenn ich versuche die Dateien manuell rüberzukopieren, bekomme ich die Meldung "Das Volume hat die falsch Groß-/Kleinschriebung für ein Backup". Lässt sich da noch schnell was machen?
 

Illmind

Mitglied
Registriert
10.12.2009
Beiträge
722
Boah, da bin ich auch überfragt. Ich habe auf die Schnelle nur diesen alten Thread gefunden, aber da gab es damals auch keine Lösung.

https://www.macuser.de/threads/das-volume-hat-die-falsche-gross-kleinschreibung-fuer-ein-backup.478228/



Hast du noch einen USB Stick über? Was passiert wenn du deine Datei / Ordner als Zwischenschritt von der externen Festplatte erst auf einen Stick kopierst? Dann die Datei auf dem USB Stick markieren / kopieren und auf den Mac schieben falls das Kopieren auf den Stick funktionieren sollte.


Wenn es nicht funktioniert brauchst du allwissende Experten wie @oneOeight :D
 
Oben Unten