Plötzlich ein Pixelstreifen im Display

Diskutiere das Thema Plötzlich ein Pixelstreifen im Display im Forum MacBook.

  1. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Ich habe seit Mittwoch ganz plötzlich einen Streifen im Monitor, der sich am unteren Rand horizontal über den gesamten Bildschirm zieht. Überwiegend weiß mit ein paar bunten Pixeln.
    Der Streifen ist das Erste, was zu sehen ist und das letzte was zu sehen ist, wenn ich den Rechner an- und ausschalte. Der Streifen sieht jedesmal anders aus, wenn ich den Rechner anschalte, aber immer an der selben Stelle.

    Hier hübsche hochauflösende Bilder dazu: LINK

    Was ich schon gemacht habe:
    1. einen Screenshot. Ist er nicht drauf
    2. NVRAM und SMC reset
    3. zweiten Monitor angeschlossen: da ist der Streifen nicht.

    Heute, also 4 Tage später, ist nun plötzlich ein zweiter Streifen aufgetaucht. Bin gespannt, wie viele es noch werden.

    Kennt jemand sowas? Wird ja wohl sehr wahrscheinlich die Hardware betreffen.
    Kann man da irgendwas machen, prüfen, wackeln, rütteln oder einfach kaputt?

    MacBook Air 6,2
     
  2. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.903
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Mal Flüssigkeit abbekommen das Air?
    Ansonsten... prüfen lassen...
     
  3. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Hoert sich so aehnlich an, wie damals bei meinem 17" Intel iMac. Das Panel hat erst einen Streifen gezeigt, und dann immer mehr, bis das halbe Panel schliesslich unbrauchbar war. An einen externen Monitor angeschlossen funktioniert das Geraet einwandfrei.

    Ich denke, dass das Panel einen Schuss weg hat.
     
  4. sculptor

    sculptor Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    200
    Mitglied seit:
    30.12.2016
    Also wenn auf dem Screenshot der Streifen nicht zu sehen ist und bei einem zweiten Monitor auch nicht, so kann es meines Erachtens nur ein Hardwaredefekt beim Display sein. Meine Frau hatte solche Streifen damals bei einem PC-Monitor. Ursache war dort glaube ich eine Wasserschaden.
     
  5. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Danke für eure Kommentare!

    Wenn das tatsächlich noch mehr Streifen werden wie von electricdawn beschrieben, dann sieht's natürlich düster aus.
    Sehe das auch so, dass das die Hardware sein muss. An ein Wasserproblem kann ich mich nicht bewusst erinnern.

    Wenn noch jemand einen Tipp hat, ob es irgendwie Sinn macht, den aufzuschrauben und dran rumzufummeln, gerne Info dazu. Ansonsten wird es sich wahrscheinlich ja nicht lohnen, den zur Reperatur zur geben...
     
  6. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.699
    Zustimmungen:
    1.198
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Ja, das ist leider nichts neues.
    Du brauchst nur nach "MacBook Grafikkfehler" zu suchen.
    (Wobei das Problem beim Air nicht so oft bekannt ist)

    Angefangen beim PowerBook G4 zieht sich das über Generationen bis heute.

    Das Problem das dein Gerät hat ist entweder die Verbindung LogicBoad -> Display oder es ist gleich der Grafikchip.
    Letzeres beheben einige Spezialisten für ca. 180 Euro inkl. (MacBook) dem neu auflöten eines neuen Grafikkchips.

    (Die Backofen-Methode die du bei deiner Suche auch finden wirst taugt nichts und hält nur wenige Tage)
     
  7. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Danke für deinen Kommentar, Stargate.
    Ich hatte natürlich gleich im Web rumgesucht, was es dazu für Informationen gibt. Allerdings habe ich nicht ein Beispiel gefunden, welches meinem Darstellungsfehler gleicht. Die sahen alle völlig anders aus. Wenn man bspw. deine genannten Suchworte für Google Bilder nutzt, bekommt viele gruselige Bilder zu sehen. Aber keins, bei dem zeilenweise Fehldarstellungen dabei wären.
    In sofern bin ich skeptisch, ob mein Fehler in diese Kategorie gehört...
     
  8. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.211
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Wenn der Streifen auf dem Screenshot nicht zu sehen ist, ist es nicht die GraKa sondern eher Display und/oder Kabel.
     
  9. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Hmm, überzeugt mich nicht ganz. Ich denke da an den SAT1 Ball, wenn der Mac rechnet. Den kann man mit einem Screenshot auch nicht einfangen.
     
  10. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.211
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Ich sag Dir nur wie es ist. Ob Du mir das nun glaubst oder nicht ist Deine Sache.
     
  11. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.903
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Schade...denn er hat recht.
    Mit dem Display GPU und Screenshot.
    Vom Beachball kann man übrigens einen Screenshot machen...

    Aber wenn Du die Antworten eh nicht glaubst. Können wir das Antworten hier ja hier einstellen...
     
  12. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    @Impcaligula
    Ich hatte mich bereits für Kommentare bedankt und tue das auch gerne nochmal. Das heißt aber nicht, dass ich hier niederknie und jeden Kommentar unreflektiert als das einzig Richtige annehme. Ich kenne weder dich noch WeDotheRest und kann daher die Qualität eurer Antworten nicht einschätzen. Wenn ich also mit einem Gegenargument eine Antwort in Frage stelle und bekomme dann als Antwort kein Argument für eine These, sondern nur den Spruch "Glaub mir oder nicht - deine Sache", stelle ich die Qualität der Antwort erst recht in Frage. Und Kommentare aus der Kategorie beleidigte Leberwurst wie "Können wir das Antworten hier ja einstellen", sind qualitaitv auch nicht sonderlich zielführend.

    p.s.: Habe gerade nochmal den Beachball erzwungen und einen Screenshot gemacht. Er ist auf diesem nicht zu sehen.
     
  13. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.211
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Warum fragst Du dann? Vielleich kommt ja noch jemand der Dir verspricht dass gesundbeeten hilft...... :D

    Muss man denn jede Antwort wissenschaftlich oder technisch erklären?
    Aber ich erklär es Dir trotzdem.
    Beim Screenshot werden die Daten so erfasst wie sie unmittelbar aud der GraKa kommen. Ist dort nichts zu sehen ist die GraKa in Ordnung.
    Sind nun aber Fehler auf dem Desktop können die nur woher kommen? Richtig..... nach der Graka. Und da kommen nur Kabel und Display.
     
  14. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    @WeDoTheRest
    Wir drehen uns um Kreis. Ich hatte breits geschrieben, dass diese Behauptung der Tatsache widerspricht, dass der SAT1 Ball nicht auf einem Screenshot ist.

    Nebenbei erwähnt: Ich halte sogar selbst Display und/oder Kabel für die wahrscheinlichste Fehlerquelle. Gestört habe ich mich vielmehr an der fehlerhaften Schlussfolgerung sowie an der plumpen Kommunikation. Der weitere Spruch "gesundbeeten" bestätigt das nochmals.

    Nein, man muss nicht alles wissenschaftlich erklären. Aber wenn man eine Erklärung beisteuert, die offensichtlich falsch ist (selbst wenn die Hauptaussage vermutlich richtig ist), muss man mit einer Gegenantwort rechnen.
     
  15. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.211
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Sag mal..... geht´s noch?
    Schade das ich Dir auf dem Sofa auch noch mal geantwortet habe.
    Man bringt sich hier mit seinem Wissen ein und wird dann noch blöd angemacht.
    Ne, mein Freund. Nicht mit mir.
    Mach was Du willst. Reparieren kannst Du es eh nicht selbst.

    ... und tschüß
     
  16. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    11.030
    Zustimmungen:
    2.618
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Aber Hallo was ist das für ein Ton hier, jetzt kommt mal alle wieder runter auf den Teppich.
    Es hilft keinem wenn man sich angeifert.
    Hier ist ein Forum mit erwachsenen Menschen ( manchmal kommen mir da in der letzten Zeit die Zweifel ) man kann schon mal andere Meinung sein.
    Aber man muss sich deswegen nicht gleich so anmachen und in die Pfanne hauen.
    Reicht euch die Hände und startet neu. Würde mich dehr freuen.
     
  17. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.903
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Wie forciert man absichtlich einen Beachball? Ich bekomme das nur unabsichtlich hin :D ...
    Wie kann man einen Beachball provozieren?
     
  18. meisterleise

    meisterleise Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    In dem man bspw. eine 120 MB große Datenbank mit einem primitiven Textpogramm öffnet. Dann dreht sich der Ball und die Software reagiert nicht mehr.
     
  19. Keek

    Keek MU Scout

    Beiträge:
    2.834
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.368
    Mitglied seit:
    01.07.2010
    Der normale Cursor wird bei Screenshots idR auch ausgeblendet. Nicht verwunderlich wenn das beim Beachball auch der Fall ist.

    Ich bin auch fest der Meinung, dass es ein Hardwareschaden ist. Folgendes Sympton spricht auch für die Vermutung, da das Display ja bereits angesprochen wird bevor überhaupt irgendein Grafikkartentreiber o.ä. geladen wird:
    Kabel oder Display klingen plausibel. Insbesondere wenn die Graka ja auch auf anderen Bildschirmen ohne Probleme darstellen kann.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...