Pleiten, Pech & Pannen: Deppendieb des Jahres

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von BEASTIEPENDENT, 08.01.2004.

  1. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
    Der in der Überschrift genannnte steht für mich schon jetzt fest, darum will ich diesen hübschen, kleinen Polizeibericht wirklich niemandem vorenthalten :D :D :D


    Pleiten, Pech und Pannen - Von einem, der auszog, Verbrecher zu werden

    (om/8.1.2004-15:55) Gummersbach - "Dumm und dümmer"? Der Filmtitel beschreibt treffend die gründlich misslungene Diebstahl- und Raubserie eines hinlänglich polizeibekannten 20-jährigen Kreisstädters, der es in weniger als zwei Wochen schaffte, bei fünf (!) Verbrechen jedes Mal Zeugen aufzufallen und jetzt hinter Gitter wanderte.

    An Neujahr hatte um 21:15 Uhr ein zunächst unbekannter Mann vom Kassierer einer Tankstelle in der Brückenstraße die Herausgabe von Bargeld gefordert und für den Fall, dass er seinem Verlangen nicht nachkommen würde, Gewalt angedroht. Der Kassierer weigerte sich aber und der Täter versuchte, hinter den Kassentresen zu gelangen. Als er den Griff des Kassierers zum Alarmknopf bemerkte, gab entnervt er auf und trat die Flucht zu Fuß an. Die exakte Beschreibung des Tatverdächtigen ließ auf einen polizeibekannten Gummersbacher schließen.

    Genau so beschrieben Zeugen auch den Mann, der am selben Tag gegen 20:30 Uhr in Dieringhausen ein Auto gestohlen hatte. Polizeibeamte erkannten das Auto und verfolgten es. In Wasserfuhr blieb das Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall liegen. Erstaunlicherweise gelang dem Möchtegerndieb hier wieder die Flucht.

    Gestern wurde der junge Mann auch noch von einem Ladendetektiv erwischt. Der hatte ihn gegen 16:30 Uhr bei dem nächsten dilettantischen Delikt in einem Elektrogeschäft in der Hindenburgstraße beobachtet, festgehalten und die Polizei verständigt. "Die eingesetzten Beamten erkannten sofort den hinlänglich bekannten 20-jährigen Gummersbacher", heißt es süffisant im Polizeibericht. Sie nahmen ihn fest und brachten ihn auf die Wache.

    Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 20-jährige an Neujahr tatsächlich in Dieringhausen den Wagen entwendet hatte, einen Unfall verursachte und geflohen war sowie wenige Minuten später versucht hatte, die nahegelegene Tankstelle zu überfallen. Das aber war noch längst nicht alles: Die Polizei legt ihm auch noch zwei weitere Autodiebstähle vom 28. und 30. Dezember zur Last. Vor einer Tankstelle und im anderen Fall vor einer Gaststätte in Dieringhausen hatte er weitere Autos entwendet und wenige Stunden später in Tatortnähe wieder abgestellt; in beiden Fällen steckten die Fahrzeugschlüssel. Auch bei diesen Taten hatte der junge Heranwachsende es geschafft, Zeugen aufzufallen und so konnte er wiederum beschrieben werden.

    Auf Antrag der Staatsanwalt wird der 20-jährige "Meisterdieb" heute dem Haftrichter vorgeführt.
     
  2. ja, das sind geschichten wie ich sie mag!
    ich lese auch immer gerne den lokalteil der zeitung, wenn ich mal wieder nach hause komme. da passieren manchmal wirklich die unglaublichsten dinge in moers.
    kultstatus erreicht hat ein bericht über einen stammkunden einer "spielothek".
    da geht einer jeden tag da hin, ist mit allen gut freund, und eines tages kommt der dann an und raubt die spielothek aus(?). dann flüchtet er auf seinem mofa und im laufe des abends wird er völlig betrunken an einer trinkhalle
    von der polizei "gestellt".
    noch geiler fand ich mal den polizeibericht über eine schlägerei zwischen zwei familien. die von unbeteiligten herbeigerufene polizei musste erleben, wie sich die verfeindeten familien verbündeten und nun gemeinsam auf die beiden polizisten losgingen.....
    ein mittelschwerer grosseinsatz war nötig um die stuation zu klären....

    grüsse
     
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
     
    jau, sowas haben wir hier tatsächlich auch schon erlebt... :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pleiten Pech Pannen
  1. kitesurfer35
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.671
  2. marti
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.506
  3. Sporeno
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    789

Diese Seite empfehlen