macOS Catalina Platz schaffen - Festplattendienstprogramm (35GB löschbar) - iphone backup auslagern

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
131
Versuche gerade, auf meiner 1TB SSD im MacbookPro Platz zu schaffen. Noch 66,2 GB frei (35,97 löschbar). Abgesehen davon kann ich noch einige VMs löschen.

Habe gerade mit dem Diskcleaner von Parallels 30GB frei gemacht. Wenn das Festplattendienstprogramm aber sagt,
daß ca. 35GB noch löschbar seien, wie lösche ich die dann?

Außerdem sehe ich zig ca. 800MB große Dateien, die wie Textdateien aussehen und im Ordner ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup... stehen.
Vermutlich mein iPhone Backup. Könnte ich den auf eine externe Platte auslagern?

Zunächst mal wäre ich schon froh, die 35GB loszuwerden.

Danke für Hilfe im voraus,

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
668
  • Gefällt mir
Reaktionen: Krischu

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
668
Oh, das mit den Backups ist so eine Sache. Wenn du noch Mojave und iTunes hast, kannst du den Speicherort in den iTunes-Einstellungen ändern.
Unter Catalina geht das nicht mehr :hamma:
Da muss man, ganz appletypisch anwenderfreundlich, ins Terminal tauchen und z.B. Symlinks auf eine externe Platte setzen. Beispielhaft hier erklärt: https://www.iclarified.com/72786/how-to-change-your-iphone-backup-location-mac
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Krischu

Tamashii

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2009
Beiträge
965
Hallo Leute,

ich hänge mich hier mal mit rein:
Bald steht ein neues MBP bei mir an und ich stoße in letzter Zeit regelmäßig an die Grenzen meiner 512 GB SSD.
Ich wollte schon auf ein 1-TB-Modell umsatteln, doch dann sah ich, dass ein gutes Drittel meines Speichers offenbar für nur ein iPhone-Backup drauf geht - siehe Foto.

Ich habe zwar das 256-GB-iPhone X, aber kann das tatsächlich sein? Wird das überhaupt nicht komprimiert?
Wegen sowas will ich eigentlich nicht 243,- € extra ausgeben...

Gibt's da Möglichkeiten für Leute ohne Terminal-Kenntnisse?

Vielen Dank!
 

Anhänge

saftladen

Mitglied
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
361
Gehe folgenden Pfad:
/Users/Username/Library/Application Support/MobileSync
Dort liegt dein lokales Backup. das kannst du entweder einfach löschen und ein neues Backup erstellen,
oder:
Über diesen Mac/Festplatten/Verwalten/IOS-Dateien nicht mehr benötigte Backups löschen.
Für den oberen Weg müsstest du zunächst unsichtbare Dateien sichtbar machen, um an die Library zu kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Tamashii

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2009
Beiträge
965
Über diesen Mac/Festplatten/Verwalten/IOS-Dateien nicht mehr benötigte Backups löschen.
So, das habe ich gemacht und ein neues Backup erstellt - selbst dieses ist 99 GB groß.
Ist das normal? Ich habe zwar die 256-GB-Version, nutze dieses aber nur zur Hälfte und mich wundert, dass die Backups scheinbar so wenig komprimiert werden :unsure:
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.490
Was soll denn da groß komprimiert werden? Nee …
Alternativ lagerst du die Sicherungen halt aus oder nutzt die iCloud.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saftladen und dg2rbf
Oben