Platten mounten sich automatisch!

  1. stuertz

    stuertz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo@all!

    Habe folgendes Problem. An einem G4 (OS 9.2.2) wurden über
    die Auswahl im "Apfel"-Menu einige Platten von unserem Server gemountet. An dieser Stelle kann ich durch an"x"en auswählen ob das Laufwerk beim Neustart automatisch geladen werden soll. Dies wurde leider gemacht. Nun hab ich die Platten in den Papierkorb gezogen und die "x"e ausgeschaltet, doch leider mounten die Platten immer noch automatisch :confused:
    Bei den System vor 9.x konnte ich mir immer durch löschen der Dateien: Appleshareprep, Appletalkvoreinstellungen und der TCP/IP-Voreinstellungen mit anschließendem zurücksetzen des Parameter-Rams helfen.
    Hier klappt das leider nicht! :mad:

    Hoffe ihr habt noch eine Idee.

    Vielen Dank im Vorraus!!!
     
  2. Kiri-san

    Kiri-san MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich noch recht erinnere (habe schon lange kein OS 9 mehr benutzt), dann müßten in /System/Servers aliase für die Server angelegt sein, die autogemountet werden. Na, jedenfalls irgendwo im Systemordner gibts diesen Ordner.

    Einfach Aliase löschen und Du hast deine Ruhe.
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Da gebe ich Kiri-San recht. Kürzlich habe ich das auch so gemacht - hat 100%ig geklappt.

    Allerdings brauchte ich JAHRE, bis ich da drauf gekommen bin...

    No.
     
  4. stuertz

    stuertz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super---hat funktioniert!!!

    Herzlichen Dank!

    Hab die Platten unter: Systemordner - Server
    rausgelöscht und siehe da --- ich habe meine Ruhe!!!
    clap clap clap clap clap
     
Die Seite wird geladen...