plasma tv an mac mini

senso

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
101
hallo,

ich habe folgendes problem. ich möchte meinen mac-mini an einen plasma-fernseher anschliessen. wenn ich ihn jedoch mit dem fernseher verbindinde, meldet dieser, dass die darstellungsparameter 'out of range' sind. ich schätze einmal, dass die bildwiederholfrequenz und/oder auflösung im mac-mini für den fernseher zu hoch ist - soweit ich weiss, sollte diese dafür bei 50-60 hz liegen und die auflösung bei 640 x 480.
leider habe ich keinen anderen monitor mit dem ich die einstellungen auf ein minimum reduzieren könnte. kennt jemand eine möglichkeit, wie ich die monitor-einstellungen des mac-mini auf minimal-darstellung eingestellt bekomme? tastenkürzel? tastendruck beim anschliessen des fernsehers?

vielen dank,
senso
 

senso

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
101
funktioniert immer noch nicht!

es ist echt komisch!

der mac mini startet am fernseher ganz normal. der apfel ist zusehen, der ladebalken auch noch. kurz bevor os x komplett geladen ist, wechselt aber irgend eine einstellung und der fernseher schaltet auf schwarz und verharrt so!

wenn ich mein powerbook anschliesse klappt es als desktoperweiterung ohne probleme!? auch wenn ich die einstellungen vom powerbook exact im den mac mini übernehme, hat er die gleichen probleme! die fehlermeldung des fernsehers lautet 'eingabebereich!', was darauf schliessen lassen könnte, dass er die frequenz o.ä. verändert, doch das kann ich dann leider nicht mehr überprüfen, da ich nichts mehr sehe.
das verändern der einstellungsparameter an einem anderen bilschirm, mit anschliessendem umstöpseln blieb leider auch erfolglos...

kann jemand helfen?

DAS MERKWÜRDIGSTE IST, UNTER 10.3 HAT ALLES NOCH ANSTANDSLOS FUNKTIONIERT!!!
 

senso

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
101
hat niemand einen rat?

ich weiss nicht weiter...
 

Ähnliche Themen

Oben