Pixelfehler beim iBook

  1. nachtclub

    nachtclub Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wie handelt eigentlich Apple das mit den Pixelfehler in einem Monitor? Welche Gernze ist da gesezt?

    mfg
    nachtclub
     
    nachtclub, 18.11.2005
  2. zuecho77

    zuecho77MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    wie meinst du das mit der Grenze?

    Wann apple tauscht??? ab einem pixelfehler, oder erst bei drei fehler? ich glaub die granze ist überschritten sobald du auch nur denkst das da einer ist, jedenfalls in der garantiezeit, und in den 1. zwei wochen sowieso

    sonst definiere doch mal genauer was du eigentlich wissen möchtest

    mfg
     
    zuecho77, 18.11.2005
  3. Plebejer

    PlebejerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    166
    Das ist nicht korrekt. Ich weiß nicht, wie es bei iBooks und PowerBooks ist, aber bei den Displays tauscht Apple erst, wenn 5 Pixel/angefangene 1 Million Pixel defekt sind. Das bedeutet z.B. bei mir, dass über 20 Pixel Defekt sein müssten. Möglicherweise täusche ich mich, und es waren nur drei Pixel. Tut aber nichts zur Sache. Pixelfehler sind keine Garantiefälle. In den ersten zwei Wochen kannst du das Gerät nur umtauschen, wenn du es im Internet gekauft hast. Solltest du das Gerät beim Händler gekauft haben, wirst du je nach Fehleranzahl damit leben müssen.
     
    Plebejer, 18.11.2005
  4. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Mensch, 0815typ, schon hier springt mein Ironie-Detektor an... ;)


    Nö - er kann genauso gut über Telefon, oder von einem fahrenden Händler an der Haustüre kaufen, um einen Fernabsatzvertrag abzuschließen
     
    performa, 18.11.2005
  5. zuecho77

    zuecho77MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    eben eben, vertrag ist vertrag, und wenn apple bedingunge nicht erfüllt bist du dran.
    die anzahl der pixel hat nichts zu sagen. wenn auch nur ein fehler im display ist hast du nach geltendem recht die option des tausches in den ersten zwei wochen, danach muss apple nachbessern, oder kann tauschen. so siehts glaub ich aus, wenn i im studium aufgepasst habe :)

    mfg
     
    zuecho77, 19.11.2005
  6. eintausendstel

    eintausendstelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    das stimmt so eben nicht!!

    du kannst innerhalb von zwei wochen unter berufung auf das fernabsatzgesetz waren ohne angabe von gründen zurückgeben. um nachbesserung, garantieleistung oder ersatz geht es dabei nicht.

    wie oben schon gesagt wurde sind diese pixelfehler kein garantiefall weil sie bis zu einer bestimmten anzahl (gerechnet auf die gesamtpixel) zumutbar sind. wie hoch genau der anteil liegen darf weiß ich leider nicht so genau - ich denke das liegt halt auch etwas im ermessen des händlers/ herstellers.
     
    eintausendstel, 19.11.2005
  7. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Yep. Wobei viele Hersteller ihre Geräte mit einer definierten Pixelfehlerklasse bezeichnen, in der steht, was zumutbar ist...
     
    performa, 19.11.2005
  8. Plebejer

    PlebejerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    166
    Da hast du natürlich recht. Ich habe die Eingrenzung auf das Internet beschränkt, da man Macs entweder im Internet oder beim Händler kauft. Allerdings kann man im Apple-Store auch per Telefon bestellen. Außerdem benutzte ich das Wort "nur".

    Danke, für den Hinweis. ;)
     
    Plebejer, 19.11.2005
  9. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ich wollte nicht kleinlich sein. ;)
    Als ich bspw. letztes Mal im Apple Store bestellen wollte, ging ein bestimmtes Sonderangebot nicht. Wohingegen die Dame am Telefon meinte "kein Problem". Nicht dass dann jemand wieder verunsichert hier ins Forum zurückkommt und fragt, ob er widerrufen kann...
     
    performa, 19.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pixelfehler beim iBook
  1. denisych
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    130
    denisych
    10.01.2017
  2. FKatenbrink
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    297
    FKatenbrink
    01.12.2014
  3. ulik
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    709
  4. kiltergrend
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    800
  5. Pharell
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    530