pixelcheck aktivieren

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von maria1000_3, 15.06.2005.

  1. maria1000_3

    maria1000_3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe heute mein neues erstes Powerbook bekommen, doch meine Freude ist getrübt. :mad:
    Habe zwei offensichtliche Pixelfehler. Deshalb wollte ich mit Pixelcheck 1.2 testen, ob es davon mehr gibt.
    Leider kann ich das Programm nicht installieren. Blöde Frage, aber wie mache ich das denn? :confused:
    Einfach öffnen geht nicht und in Programme verschieben auch nicht und mit dem Installationsprogramm geht es auch nicht.
    Kann mir einer weiterhelfen?
    Vielen Dank!
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Herzlich willkommen! Das tut mir leid für Dich. Grundsätzlich muss man das nicht akzeptieren, auch wenn einem manche versuchen das einzureden. Hast Du online bestellt würde ich das Book gleich wieder zurückschicken und eines _ohne_ Pixelfehler ordern.

    Was ich gesehen hab ist das Programm als mit StuffIt (.sit) gepackt. Du musst es also zuerst entpacken. Wie das unter Mac OS X Tiger ist weiß ich nicht genau aber normalerweise genügt ein Doppelklick. Ansonsten findest Du den StuffIt Expander (ist gratis) hier http://www.stuffit.com/mac/expander/
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Oder Dead Pixel Identifier (defekter Link entfernt) oder PiXel Check (defekter Link entfernt).