Pismo Pufferbatterie

  1. walfrieda

    walfrieda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Mein Pismo Powerbook startet nicht mehr, nachdem es lange ohne Strom rumgestanden ist. Ich vermute die PRAM Pufferbatterie ist nach gut 5 Jahren jetzt hinüber. Weiß jemand wo ich sowas günstig, am liebsten gebraucht, bekommen kann. Hat hier zufällig einer eine rumliegen, die er nicht mehr braucht?
     
    walfrieda, 10.05.2006
    #1
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    571
    Eine "gebrauchte" Pufferbatterie?
    Na dann kannst Du die ja drin lassen die drin ist ;->

    Ausbauen, nachschauen was es ist und mit den passenden Seiten der
    Batterielieferanten auseinandersetzen. Die Pufferbatterie findet sich unter der Tastatur am Rande der unteren Leiste. Also die Tastatur ausbauen und das Tastaturkabel abziehen und auf die Suche gehen. Es ist ein kleiner Knopf mit zwei Drähten dran..

    http://homepage.mac.com/sysop/PhotoAlbum6.html
     
    Stargate, 10.05.2006
    #2
  3. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    329
    Die Batterie ist nur entfernbar, wenn das DVD-ROM ausgebaut wird. Die liegt da so gerade drunter. Es handelt sich dabei um ein Paket aus 4 Knopfzellen, allerdings sind das spezielle Lithium Akkus ! Sehr schwer nur zu kriegen. Ich habe meine ausgetauscht bekommen, aber musste lange im Netz suchen und habe nur zwei Anbieter gefunden, die die hatten. Kosten etwa 25 Euro zusammen. Geschaltet sind die je zwei in Reihe und die beiden Pakete dann parallel. Problematisch ist es allerdings, die Dinger zusammenzulöten, weil die ab Haus keine Lötfahnen haben ! Ich habe das mit feinen Drähten gemacht, aber auf Akkus zu löten ist wegen des Wärmeeintrags riskant. Dann kommt hinzu, dass das Paket ja auch wieder unter das DVD-ROM passen muss ! Also aufpassen. Ich such mal den Link zu dem Laden...

    Edit: Mist, kann ich leider nicht mehr finden. Aber mit Hilfe der Batterietypenbezeichnung bin ich damals weit gekommen, sind von Panasonic Industrie Batterien, Typ VL und ich sehe gerade, die haben doch Lötfahnen, aber nicht so wie im Paket im Pismo. Siehe auch hier:
    http://www.panasonic-industrial.com/1387.htm

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
    JarodRussell, 10.05.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pismo Pufferbatterie
  1. hotmac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    648
    Stargate
    27.05.2012
  2. Figo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    850
    manue
    06.04.2012
  3. johanndietsch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    284
    poiu
    25.01.2011
  4. Aehne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    294
    Aehne
    01.01.2011
  5. kavau
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.299
    Madcat
    19.04.2013