• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Pioneer-Firmwareupdate am Mac :)

INTRU

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
562
hallo

ich habe gerade folgendes entdeckt:

http://forum.rpc1.org/viewtopic.php?t=25930



damit können auch die mac-user die so wichtigen firmware-updates durchführen, ohne die hilfe einer dose!

ist vielleicht nichts neues - aber mein eindruck ist, dass das kaum jemand kennt und die bedeutung von neuen firmwares bei brenner vielen hier nicht klar ist!

At last, DVRFlash has been ported to MacOS X.

With this tool, PIONEER DVR-104, 105, 106 & 107 can have their firmware updated. No need to plug the drive in a PC!
IDE/ATAPI, USB, USB2 and FireWire drives can be updated.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.693
wie alt das ist, kannst du daran feststellen, dass pioneer schon beim 109 ist ;)
 

INTRU

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
562
oneOeight schrieb:
wie alt das ist, kannst du daran feststellen, dass pioneer schon beim 109 ist ;)

Ich weiss auch, dass der 109 draussen ist. Kann mir gut vorstellen, dass das Tool bald den 109 auch unterstützen wird.

Wer sich für BRENNEN interessiert, hier einige Links:

www.brennmeister.com/forum
http://technik.movie2digital.de/index.php?sid=

www.cdfreaks.com
www.cdrlabs.com
www.cdrinfo.com


Seite von Alexnoe
http://www-user.tu-chemnitz.de/~noe/

www.hardtecs4u.com
 

buzzy79

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2004
Beiträge
980
oneOeight schrieb:
wer lesen kann, ist klar im vorteil...
steht doch weiter unten in dem artikel
Soweit war ich auch schon, weiter oben war aber nichts vom DVR-108 aufgeführt!
Deshalb meine Frage!

Ich hab es, wie im FlashIt Kit ausprobiert (die Firmware von Pioneer in den Ordner gepackt), doch im Terminal wird mir angezeigt, daß er die Firmware nicht findet.
Muß ich es evtl. über meine ext. Firewire HD machen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.693
buzzy79 schrieb:
Ich hab es, wie im FlashIt Kit ausprobiert (die Firmware von Pioneer in den Ordner gepackt), doch im Terminal wird mir angezeigt, daß er die Firmware nicht findet.
wenn der die firmware nicht findet, dann rufst du die util mit falschen pfad zur firmware auf...
oder meinst du der findet das kernel file nicht?
 

buzzy79

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2004
Beiträge
980
oneOeight schrieb:
wenn der die firmware nicht findet, dann rufst du die util mit falschen pfad zur firmware auf...
oder meinst du der findet das kernel file nicht?
Du meinst also ich soll die Firmware in den FlashIt Kit Ordner packen, dann FlashIt doppelklicken (Terminal öffnet sich, y/n) und anschließend diesen Pfad eingeben ./DVRFlash -f PIONEER R8100108.118 R8100008.118?

Sorry, hab' das noch nie gemacht und bin ein wenig verunsichert!


buzzy79
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.693
du musst flashit nicht benutzen. das ist im grunde ein script frontend für dvrflash...

vielleicht solltest du einfach nicht flashen, wenn dich das ganze verunsichert ;)

also du musst den terminal aufmachen, dann in das verzeichnis von dvrflash wechseln, da auch die beiden files R8100108.118 und R8100008.118 reintun und dann das ganze mit ./DVRFlash -f PIONEER R8100108.118 R8100008.118 aufrufen...
 

buzzy79

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2004
Beiträge
980
oneOeight schrieb:
du musst flashit nicht benutzen. das ist im grunde ein script frontend für dvrflash...

vielleicht solltest du einfach nicht flashen, wenn dich das ganze verunsichert ;)

also du musst den terminal aufmachen, dann in das verzeichnis von dvrflash wechseln, da auch die beiden files R8100108.118 und R8100008.118 reintun und dann das ganze mit ./DVRFlash -f PIONEER R8100108.118 R8100008.118 aufrufen...
Nur dadurch lernt man dazu:

Also, ich öffne das Terminal unter Dienstprogramme, wie fahre ich dann genau fort - step by step, please :) !?

Ich glaub' es liegt an der falsche Firmware, denn mittlerweile gibt es v1.19, die ich mir runtergeladen habe!
 
Zuletzt bearbeitet: