Pico "speichern"?

HeckMeck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
mtu

Here's how to make your new mtu setting persistent. Log in using your administrator account and open a Terminal window. Enter the following:

sudo pico /etc/ppp/ip-up

Type the following two lines into the new file you just created:
#!/bin/sh
/sbin/ifconfig ppp0 mtu 1492

Save the file using Ctrl-O (Write Out)Wenn ich crtl-o drücke steht bei mir "Cannot open file for writing", was mach ich falsch?
then exit pico using Ctrl-X. Next you must make the file you just created executable. Enter this command:

sudo chmod 755 /etc/ppp/ip-up

That's it. What this does is create a shell script called ip-up that readjusts your mtu on your pppoe interface. The ppp daemon which controls your pppoe connection will run, as root, any commands it finds in /etc/ppp/ip-up whenever it activates a ppp/pppoe connection. Now anytime anyone on your computer activates the adsl connection, the mtu will be set to the correct value.

For the masochists, type "man pppd" in a terminal window for more info about this and other cool features of the ppp daemon.
 

carsten801

unregistriert
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
533
also:


1. sudo vi /etc/ppp/ip-up [Enter]
2 .Einmal i drücken um in den InsertMode von vi zu kommen
3. #!/bin/sh
/sbin/ifconfig ppp0 mtu 1492 <= Genau so eingeben
4. Einmal Escape-Taste drücken
5. Folgendes eingeben :wq
6. Enter drücken
7. Jetzt mußt du wieder in der Shell sein
8. sudo chmod 755 /etc/ppp/ip-up [Enter]


Fertig.

Bitte alles ganz genau so eingeben.

Gruß

Carsten
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

hast Du nach dem ersten Command auch das password eingegeben? Wenn nicht, dann hast Du selbstverständlich keinen Schreibberechtigung im Verzeichnis /etc/ppp

HTH

W
 

carsten801

unregistriert
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
533
@woullion:

das prob hat sich schon erledigt.

habs gestern mit Heckmeck zusammen gekloesst.

Man muss davor in /etc ein Verzeichnis ppp von Hand anlegen mit sudo mkdir ppp.

gruss carsten
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Ja, das soll helfen, wenn der Pfad, in den man schreiben will, auch wirklich existiert:D

W