Physikalisches Formatieren

  1. tgamank

    tgamank Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Hi, seit vorgestern ist die interne Festplatte meines nahezu neuen iBooks offensichtlich defekt. Der Versuch, sie zu bespielen scheiterte ebenso, wie der Versuch, sie zu formatieren. Stattdessen erscheint die Anzeige eines "fatalen Hardwarefehlers", gleichzeitig wird sie jedoch angezeigt. Mein Gefühl sagt mir, dass sie noch technisch nutzbar sein könnte, aber falsch beschrieben ist. Einfaches löschen würde hier nichts nützen, deshalb möchte ich sie physikalisch formatieren, weiss aber nicht, wie das unter Panther, bzw. jetzt Tiger gemacht werden kann. Habe über dem Festplattenproblem bereits nahezu die ganze gestrige Nacht vergeblich zugebracht; kann mir jemand von Euch helfen?

    Danke & beste Grüsze,

    Thomas
     
    tgamank, 30.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Physikalisches Formatieren
  1. imacer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    230
  2. MacFreakOtto
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    354
    MacFreakOtto
    19.03.2017
  3. ClaudioPedrazzi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    473
    agrajag
    11.03.2017
  4. Mr Hedburns
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    180
    Mr Hedburns
    15.01.2017