phpproblem mit variable

garraty47

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
547
hallo!
ich habe eine internetsite zu betreuen, in der viele gleichartige inhalte ausd einer db ausgelesen werden und dafür wird eine einzelne datei genutzt, in die die inhalte variabel eingetragen werden.
das funktioniert soweit auch sehr gut, jedoch hab ich in der site auch einen counter eingebaut und der gibt mir jetzt immer nur den php-string als seitennamen in der statistik aus:
PHP:
<?php echo $row[1]; ?>
die datei sieht so aus:
(ist nur der Anfang)
PHP:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<?php
$chCounter_visible = "0";
include("counter.php");
include('open_db.php');
include('mysql.php');
// BEGIN verbinde mit db =========================================
$db = new sql_db($dbhost, $dbuser, $dbpasswd, $dbname, false);
if(!$db->db_connect_id)

{

   message_die(CRITICAL_ERROR, "Could not connect to the database");

}



// END verbinde mit db  -------------------------------------------

  

$result = mysql_query("SELECT * FROM tabellenname WHERE id = $id "); 
global $result; 
$row = mysql_fetch_row($result);

?>
<html>

<head>

<title><?php echo $row[1]; ?></title>
..........

kann mir da jemand weiterhelfen, dass der seitentitel korrekt in der statistik angezeigt wird und nicht der php-code?
 

Hilarious

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
2.186
Hier scheint der PHP-Parser Deine Datei zu ignorieren und da du den übrigen Skript-Kram ja über dem <html>-Tag hast, wirst Du es vermutlich nicht sehen, wenn die Datei gar nicht per PHP geparst und verarbeitet wird. Bist Du sicher, dass
a) PHP überhaupt an dortiger Stelle läuft?
b) vielleicht die Datei-Endung auf etwas steht, was dem Server nicht als PHP-Datei bekannt ist (zum Beispiel wird in den Standard-Apaches PHP-Code in .html-Dateien nicht ausgeführt)?

Was sagt Dein Fehlerlog?
 

garraty47

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
547
wo finde ich das fehlerlog?

also die datei wird korrekt geparst, denn die ausgabe der datei gibt die nhalte der tabelle aus(textbausteine)
php läuft und die dateiendung ist .php
 

Hilarious

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
2.186
Die Fehler-Logdatei heißt häufig "error_log" und befindet sich (ebenso häufig) neben dem "access_log". Je nachdem welches Unix/Linux verwendet wird, findest Du diese Dateien ein Verzeichnis oberhalb des Stammverzeichnisses (Document Root) des Servers/virtuellen WebServers oder, falls der Apache nur für einen Server zuständig ist, zum Beispiel in /var/log/httpd/error_log oder bei OS X in /private/var/log/httpd/error_log.
Du kannst im Terminal dann mit "tail" der Logdatei bei Wachsen zuschauen:

tail /private/var/log/httpd/error_log -f

(oder wo immer die Logdatei liegt).
 

garraty47

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
547
ahso, ne, an die komm ich net ran, ich kann nur auf das root meines www-servers zugreifen, der provider lässt mich net höher;-)
 

aguilera

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
48
Setze am Anfang der Datei in die php- Tags
error_reporting(E_ALL);
und schau, ob Du etwas auf den Schirm bekommst (sofern Du den Befehl nicht eh schon benutzt).
Der Befehl sorgt dafür, dass alle Fehler, Warnungen etc ausgegeben werden.