phpbb2 <-> umlaute <-> kodierung ?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von misterbecks, 14.06.2005.

  1. misterbecks

    misterbecks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Ich versuche gerade ein paar Sachen in einem phpbb2-Forum umzugestalten, aber leider erreiche ich mit keiner Kodierung, dass die Umlaute dargestellt werden. Ich benuzte im Moment SubEthaEdit und vorher TacoHtml.

    Was mache ich falsch und/oder wie kann ich das Problem beheben?
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Mit Entitäten bist du immer auf der sicheren Seite (also &auml; für ä, &ouml; für ö usw.).

    Ansonsten: SubEthaEdit arbeitet standardmäßig mit Mac OS Lateinisch. Für einen Linux- oder Windowsserver muss das nach iso-8859-1 konvertiert werden. Also Format -> Dateikodierung -> Westeuropäisch (ISO Latin 1) -> Neu interpretieren. Das ergibt dann im Browser die richtige Umlautdarstellung. Wenn du das Dokument allerdings erneut öffnest, hast du Zeichensalat (ˆ‰¸fl anstatt aöüß), da SubEthaEdit wieder mit Mac OS Lateinisch öffnet.

    Matt
     
  3. misterbecks

    misterbecks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Genau dieser Schritt hat gefehlt, vielen Dank. Ich hatte das File nach der neuen Kodierung immer konvertiert....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen