1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

php3 und phpMyAdmin

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Niteman, 11.06.2002.

  1. Niteman

    Niteman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hallo Macuser,

    ich habe mir alles installiert, damit mySql und PHP zum laugen bekomme. Wenn ich aber nun die index-Datei in phpMyAdmin aufrufen möchte, bekomme ich den Hinweis, dass ich die Datei speichern soll, weil er sie nicht darstellen kann.

    Was muss ich noch aktivieren oder einstellen, damit er .php3 Dateien lesen kann??

    Gruß

    Niteman
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    hast du deinen apache server aktiviert und die nötigen module in der httpd.conf freigegeben?




    viele grüsse, appel :D
     
  3. Niteman

    Niteman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    aktiviert

    Moin,

    er hat mir die php4-dateien als Module installiert und aktiviert habe ich sie auch. Er kommt wohl mit der Dateiänderung nicht zurecht…

    mfg

    niteman
     
  4. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    index.php

    Du mußt dem Apache noch erzählen, daß er auch *.php Dateien schlucken soll.

    Siehe Bodos Beitrag :D.

    Gruß, Vevelt.
     
  5. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    schau mal hier nach entropy. vevelt hatte auch ein haufen links zu diesem thema bereitgestellt, vielleicht helfen sie dir ja weiter. die config.inc.php hattest du auch eingestellt? ansonsten löche doch mal die 3 hinter .php3.

    viel glück, appel