1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

PHP so einrichten, dass es mails versenden kann

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von balufreak, 21.12.2003.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Leute!

    Ich besuche gerad einen Kurs indem ich PHP erlerne. Da haben wir gelernt, wie man ein Formmailer macht. Jetzt möchte ich das gerne auf meinem eigenen Server auch können. Also habe ich kurzerhand mal das script auf meinen server gepackt. Wie kann ich jetzt sendmail so konfigurieren, dass es diesen Befehl ausfürt?

    Ich habe das RedHat Linux 9 hinter einem router am internet hängen. Dadrauf läuft auch das php.

    Weiss jemand wie das geht?


    Greets balufreak
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe du weißt was du dir vorgenommen hast ...

    ... nur um mal eben schnell Mail mit PHP über sendmail zu versenden, kostet dich mitunter viele Stunden Ärger, Nerven und Schule.

    Empfehle dir 1. eine Suche hier im Forum mit Begriff "sendmail".

    Brauchen tust du einen WebServer auf dem PHP schon lauffähig ist. Das Packet sendmail muß richtig kompiliert worden und auf deinem System installiert sein.

    Weiterhin benötigst du einen Domainnamen für deinen Host. Mit dem Hostnamen "localhost" kann sendmail nicht arbeiten.

    Dein Provider den du benutzt muß Relaying von E-Mails erlauben, sonst wirst du keine einzige Mail verschicken können.

    So, jetzt zur Konfiguration:

    Sendmail Enabler: http://www.roadstead.com/weblog/Tutorials/SMSource.html

    http://www.linux-hamburg.de/sendmail/welcome.htm

    http://gaos.org/vortrag/sendmail/

    Mehr über Google-Suche.

    Ich hoffe du kommst damit klar ...

    Ich meinerseits hatte es damals geschafft und mein sendmail funktionierte.
    Jetzt benutze ich aber postfix, das macht nur noch etwa 1/10 so viel Arbeit bei der Konfiguration wie bei sendmail.
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Also einen Webserver habe ich schon. auf diesem läuft auch PHP. Indirekt habe ich einen Domainnamen. Also einen von DynDns.org. Geht das auch?
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     
    Und weniger Sicherheitsprobleme hat und ausserdem bei 10.3. z.B. auch schon dabei ist.

    Grüsse,
    Flo
     
  5. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Mein Webserver läuft auf RedHat Linux 9 und Apache. Nicht auf Mac OS X. so neben bei einmal. aber die konfiguration wird sicherlich gleich sein.
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     

    Auf welchem System ist total egal, mit Postfix machst Du Dir in jedem Fall das Leben ne Ecke leichter.

    Grüsse,
    Flo
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    mag sein, aber sendmail ist einfach geil :D

    sowas wie ein Oldtimer - oder noch besser:
    ein Dinosaurier als Haustier :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen