.php Seite wird vom Browser als Datei erkannt

williamcave

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
280
Hallo,

mein mit RapidWeaver erstellter Web-Blog (.php Seite) wird von Firefox und Opera als Datei erkannt,
die der jeweilige Browser herunter laden möchte und nicht anzeigt.

Das verwendete Thema ist "RWT Business"

Mit Safari und dem IE besteht dieses Problem nicht.

Meine Frage(n):

1: Ist das Problem bei RW zu suchen, oder

2: liegt das Problem an dem jeweiligen Browser?

Gerne würde ich dieses Problem beheben, hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im Voraus.
 

williamcave

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
280
Edit: gemeint ist die “Zweite Seite” → Rezensionen
 
Zuletzt bearbeitet:

msslovi0

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2005
Beiträge
2.727
3. Der Server ist das Problem

So konfigurieren, dass er php nicht als 'application/octet-stream' ausliefert, sondern als 'text/html'. Das kann man zur Not auch direkt in der php-Datei machen, aber es empfiehlt sich, den Server passend zu konfigurieren.
 

williamcave

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
280
Danke msslovi0 für den Hinweis, nun bin ich wenigsten dem Übeltäter auf die Schliche gekommen.

Leider ist der Server .me... → keine php Unterstützung. (wie ich gerade in Erfahrung gebracht habe)

Wie kann ich RW php-Seiten konfigurieren?
 

williamcave

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
280
Edit: Im RW Forum wurde mir gerade geholfen. Es lag an der Extension. Diese habe ich nun von php auf html umgestellt und die Anzeige der Seite funktioniert.

Vielen Dank msslovi0!
 

msslovi0

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2005
Beiträge
2.727
Wenn das MobileMe ist, dann ist doch da gar kein php-Code in der Seite drin, sonst würde man den ja sehen, weil er ja nicht interpretiert wird. Von daher sollte ein einfach umbenennen in .html reichen. Allerdings muss RW das natürlich auch mitbekommen, damit die Verlinkungen stimmen.

Richtige Blogs auf MobileMe (so mit Kommentarfunktion und so) kann man meines Wissens nur mit iWeb machen.
 

williamcave

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
280
Nein, das funktioniert auch mit RW. :) Es kommt nur auf die Extension an der Datei an.
 

Ähnliche Themen

Oben