PHP: Prblem mit Zeilenumbruch

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von joedelord, 10.09.2004.

  1. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2002
    hallo liebe macuser

    ich arbeite gerade an einm shop, und habe nun ein problem. die shop daten sind in einer txt datei gespeichert und der zugriff darauf funktioniert einwandtfrei. um elemente des shops zu aendern wird die gesammte datei geladen, die betreffende zeile geloescht und anschliesend wieder die gesammte datei geschrieben. eingelesen werde die zeilen mit fgets($pfile, $lineLenght).

    nun zur frage: wie schaff ich es eine zeilenende in die textdatei zu schreiben, das von fgets() als solches erkannt wird, aber nicht mit eingelesen wird.(das problem habe ich bei \n. es wird zwar von fgets() erkannt aber mit eingelesen und ist dann teil meines eingelesenen strings, wass bei wiederholter ausgabe mit anfuegung eines neuen zeilenendes zu leeren zeilen fuehrt)

    ich hoffe ich habe mein problem halbwegs verstaendich geschildert.
    lg, joedelord
     
  2. marcxmac

    marcxmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    hi joedelord,
    da kommt es drauf an, auf was für einem Server das Skript läuft, und wo die txt datei geschrieben wurde. In BBedit kannst Du das LineBreak einstellen (DOS, Mac, Unix).
    Ausserdem kannst Du neben \n (Zeilenvorschub) auch \r (Wagenrücklauf) oder r\n vewenden - je nach Server-OS.
    gruss marc
     
  3. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2002
    vielen dank marcmax.
    subetha edit erkennt zwar den \r umbruch nur fgets() kann damit nichts anfange. ich werde wohl am we den ganzen shop mit mysql neu implementieren.

    danke, joedelord
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen