.php mit Firefox öffnen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von skiingissex, 13.03.2008.

  1. skiingissex

    skiingissex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    27.12.2006
    Hola,

    ich habe ein .php Dokument erstellt, und möchte dies nun in Firefox ansehen...leider kann ich das Icon weder auf das FF-Symbol im Dock ziehen, noch kann ich im Menü "Öffnen mit..." das Programm Firefox oder Safari auswählen...einzig mit Opera klappt's.
    Weiß jemand wo ich die Endung .php mit Firefox verknüpfen kann?

    Danke lg jules
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.638
    Zustimmungen:
    2.239
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    so einfach gar nicht ;)

    PHP-Dateien müssen über einen Web-Server ausgeliefert werden ( wenn sie denn fürs Web bestimmt sind) und dieser muß einen PHP-Interpreter integriert haben. Der führt den PHP-Code aus und der Apache liefert die resultierende Webseite dann aus. Mit einem Browser so öffnen geht zwar, liefert dann aber nur den Sourcecode!
     
  3. ldxx

    ldxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    12.01.2008
    Ähm, das geht nicht so einfach. Die .php-Datei ist eine Script-Datei, die zunächst von einem PHP-fähigen Webserver interpretiert werden muss. Dafür brauchst du z.B. Apache oder einen gemieteten Webserver. Dort kannst du die Datei hochladen und mit Firefox das verarbeitete Ergebnis anschauen...

    EDIT: Zu langsam :kopfkratz:
     
  4. race

    race MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.04.2007
    Guck mal hier: http://www.apachefriends.org/de/xampp-macosx.html
    Hier gibt es einen Fertig konfigurierten Apache Server

    race
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.638
    Zustimmungen:
    2.239
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    da dürfte www.mamp.info letztlich Benutzerfreundlicher sein :)
    das geht ohne Konsole für den User, fragt sich nru ob eine PHP-Datei den Aufwand wert ist ( wenn ja könnt man ja auch den Mac OS eigenen Apache mit PHP5 ausstatten).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen