php.ini auf einem Strato Dedicated Server

Diskutiere das Thema php.ini auf einem Strato Dedicated Server im Forum Web-Programmierung

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Tach zusammen, sich soll ein Script auf einer Page installieren, welches gewisse Änderungen der php.ini benötigt. Leider steh ich da nun selbst da wie der Depp vom Dienst... Hat Jemand hier zufällig Erfahrungen und kann einem das kurz und schmerzlos erklären, wie ich folgende Dinge änder?


    Das sind die Anforderungen....


    PHP-Konfiguration
    register_globals: on
    safe_mode: off
    register_long_arrays: on (PHP 5.0+)


    Macht man doch in der php.ini oder?
    Wäre um einen Tip mehr als dankbar!
    Cheers
    Zoli
     
  2. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    das sollte Dir Strato beantworten können.
    Sorry aber die typen sind echt panne.
    No fun
    Incal
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.560
    Zustimmungen:
    4.704
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du kannst das ganze auch in eine .htaccess packen...
    mit php_value

    register_globals komplett anschalten ist aber keine gute idee, weil sehr unsicher
     
  4. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    das sollte mal gesagt werden:cool:
     
  5. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
  6. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Tach zusammen,
    also: Das mit "Sicherheit" habe ich auch schon gelesen... Naja, der Kunde will das nun so und ich mach es eben so.... Leider muss ich die obigen Einstellungen so vornehmen, sonst läuft dieses Skript nicht.....

    Wie mache ich das mit der .htaccess ändern....? Das klingt für mich einfacher! Ich habe mal mittels SFTP mich auf dem Server angemeldet und ein paar mal die Datei php.ini gefunden... Die sehen zwar alle gleich aus, aber da ich in diesem Bereich weniger Ahnung habe, wollte ich da nicht so ohne weiteres rumpfuschen.....

    @oneOeight: Kannst Du mir zu deinem Vorschlag mehr sagen? Wäre famos!

    DANKE!
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.560
    Zustimmungen:
    4.704
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    also du packst einfach eine .htaccess datei mit folgendem in das verzeichnis, wo das script liegt und aufgerufen wird. und ich hoffe mal das ist nicht das webroot, weil dich dann register_globals bei php gut angreifbar macht...

    <IfModule mod_php5.c>
    php_value safe_mode 0
    php_value register_globals 1
    php_value register_long_arrays 1
    </IfModule>

    und guck mal, ob das script dann geht...

    falls das ein server ist, wo plex die apache config gemacht hat, dann hat man aber jede sachen in der apache config stehen, die das verhindern...
     
  8. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    1000 DANK...... einfach mittels Textedit erstellen und als ht.acess abspeichern oder? so war das doch mal.... ich teste das mal!
     
  9. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.560
    Zustimmungen:
    4.704
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    auf os x kannst du mit textedit keine dateien speichern, die mit . anfangen...
    (kleiner tipp: reiner text muss es sein)...
    kannst ja noch beim hochladen in .htaccess umbenennen...
     
  10. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    2.605
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    WICHTIG:

    Zeilentrenner müssen 100% UNIX sein! Weder Mac noch Windows-Stil. Apache arbeitet sonst ohne Fehlermeldung, verarbeitet aber die .htaccess unvollständig oder gar nicht!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...