Photoshop / Imageready oder Fireworks?

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Diese Frage kommt sicher nicht das erste Mal, aber ich möchte mal eure (durchaus subjektiven) Meinungen hören. Bisher habe ich Websites (bin halt Webdesigner) stets in Photoshop gelayoutet und hin und wieder mal Animationen oder Navigationsleisten in Imageready erstellt.
    Habe jetzt aber immer wieder gehört, dass Fireworks ziemlich gut sein soll, gerade wenn man fast ausschliesslich für's Web produziert.
    Was bevorzugt ihr?

    Versionen, die mir zur Verfügung stehen:
    Photoshop und Imageready CS
    Fireworks 8

    Ich erstelle HTML-Seiten in Dreamweaver 8 und nutze auch hin und wieder Flash 8 Professional und Freehand MX.
     
    beebop69, 30.03.2006
    #1
  2. stoph

    stoph MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Photoshop und Imageready CS
     
    stoph, 30.03.2006
    #2
  3. _julius

    _julius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    wenn du fireworks nimmst bitte ich dich einen thread dafür aufzumachen, dass wir dich alle auslachen dürfen.

    ernst beiseite, fireworks ist eher das spärlichere photoshop, fireworks ist eher auf webgrafiken und vektorisieren ausgelegt ein Photoshop ist um weiten mächtiger und legt dir auch ein unbeschreiblich nützliches tool für die bildbearbeitung in die hände.
     
    _julius, 30.03.2006
    #3
  4. v-X

    v-X

    ich nehm an, dass Adobe bei der CS3 einiges Funktionen von Fireworks, die Photoshop nicht kann (gibts das überhaupt) in Photoshop integrieren wird und dass Fireworks mit der Zeit wegfallen wird. Wieso soll man da auch 2 Programme weiterentwickeln.

    Ich rate zu Photoshop und ImageReady. Sind einfach super und das Beste am Markt.
     
    v-X, 30.03.2006
    #4
  5. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Da ich momentan nur Webdesign mache, geht es mir auch nur um die Bearbeitung von Webgrafiken. Wenn ich Bildbearbeitung mache, nutze ich natürlich weiterhin Photoshop, keine Frage.
    Übrigens wird Fireworks weiterentwickelt, überraschenderweise. Vom Handling finde ich es um einiges überzeugender als Imageready muss ich sagen.
     
    beebop69, 31.03.2006
    #5
  6. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Nimm ruhig Fireworks für Webdesign. Ist bei den meisten Anwendungen viel schneller als Photoshop oder Imageready resp. du bist damit viel schnellr. Für komplexe Sachen kannst du dann ruhig Photoshop verwenden. Das ist übrgiens auch die Empfehlung unseres Webpublishing-Ausbildners.
     
    Splash, 18.07.2006
    #6
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Was ist eigentlich der Vorteil von ImageReady im Vergleich zu Photoshop und dem Webexporter?

    2nd
     
    2nd, 18.07.2006
    #7
  8. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    Photoshop & Flash. Unser Konzepter arbeitet mit Fireworks, weil er Photoshop nicht kann :)
     
    VMPR, 18.07.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop Imageready oder
  1. nitzer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    842
    Galanos
    24.05.2010
  2. element115
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    4.492
    element115
    16.11.2009
  3. wusa
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    589
    strubel
    08.05.2008
  4. xeo
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.278
  5. mhmedia
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    467