Photoshop, eigenes Muster erstellen. :heul:

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von dasich, 25.07.2006.

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Hallo Leute,

    ich hocke seit Stunden und versuche, in den Musterordner der Photoshop Dateien, oder auch in den Vorgabenmanager ein eigenes, in Photoshop erstelltes Muster zu laden, um es nachher, in Form von Fülloptionen, oder Musterüberlagerungen in eine Ebene ein zu fügen.

    Irgendwie will das aber nicht funktionieren.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, als was ich meine Grafik abspeichern muss und in welchen Ordner ich diese legen muss, um nachher über die "Musterüberlagerungen" in der Ebenenpalette auf diese zurück greifen zu können?

    Ich danke schon mal


    Frank T.
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Hallo dasich!
    Mir kommt vor, dass dein PS jetzt mehrere Problemchen aufweißt!?
    Ein Muster zu laden oder abzuspeichern ist ganz einfach, aber da es bei dir "irgendwie nicht funktionieren will", würde ich mal PS neu installieren, so hast du dein Textproblem von vorhin auch beseitigt. Die neuinstallation ist ja in 2 Min. gemacht...Bevor du es neu installierst, hol dir deine Tastaturbefehle vom Ordner Photoshop/Vorgaben/Tastaturbefehle (und eventuelle Werkzeugspitzen oder Muster, die du reingeladen hast) auf dem Desktop! Viel Glück...
     
  3. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Ja, aber für nach der Neuinslallation wollte ich trotzdem noch mal fragen, wo ich denn die Grafiken speichern muss, ich meine, in welchen Ordner und ob ich diese dann als Füllebene anwenden kann.

    Hab doch soooo eine schnuckelige Grafik gebastelt. :heul:


    Frank T.
     
  4. usls1

    usls1 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    335
    Hast du darauf geachtet, dass deine Muster genau quadratisch sind?! Also Pixelbreite und Pixelhöhe gleich sind!? Wenn ja, einfach auswählen und unter bearbeiten auf Muster festlegen gehen, dann steht es dir in der Musterpalette zur Verfügung.
     
  5. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    So, habe neu installiert, es gemacht, wie usls1 und blue Apple es sagten und siehe da, es hat geklappt. Ich habe das Muster festlegen können und alles klappt. Nun noch eine kleine kosmetische Frage; Wie kann ich das neue Muster, dass vielleicht einen Schriftzug enthält, mittig in dem Rahmen setzen, in dem ich es haben will?


    Ich kann nur Müsterüberlagerung wählen und das Kuster festlegen, aber ich kann es nicht transformieren, oder sehe ich da was falsch?


    Frank T.
     
  6. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Habt ihr da keine Ahnung?

    Ich brauche echt Hilfe, hocke hier und bin fett überfällig. :(


    Danke

    Frank T.
     
  7. Yogi_19

    Yogi_19 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo dasich,

    wenn ich Dich richtig verstanden habe, würde ich das folendermaßen machen.
    Lege eine neue Ebene für das Muster an. Wähle die Hintergrundebene und erstelle zwei Hilfslinien bei gewählter Hintergrundebene, dadurch kannst du die Hilfslinien genau in der Mitte ausrichten(also eine horizontal und eine vertikal). Jetzt nimmst du das Rechteckauswahlwerkzeug und ziehst genau von der Mitte aus eine Auswahl auf und zwar mit gedrückter Umschalt und Alt-Taste, dadurch wird die Auswahl rechteckig und ist exakt in der Mitte platziert. Nun kannst du über "Bearbeiten>Fläche füllen" die Auswahl mit deinem Muster füllen, aber mach das auf der neuen Ebene, also nicht auf dem Hintergrund. Da sich das Muster jetzt auf der neuen Ebene befindet, solltest du es auch transformieren können.
    Ich hoffe, das hilft und ich hab keinen Denkfehler bei deinem Problem.

    mit Grüßen aus dem Saarland

    Jochen
     
  8. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    So hat das nun funktioniert. Ich danke Dir mal recht herzlich.


    Gruß

    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen