Photoshop aus „öffnen mit“ - Dialog verschwunden.

toonis

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
290
Der Titel sagt es - wenn ich ein psd, jpg, tiff oder sonstige Bilddatei rechts klicke,
taucht alles Mögliche auf, nur nicht mehr Photoshop. Muss ich dann manuell über „Anderem Programm“ auswählen.
Dann auf "immer öffnen mit" zu klicken, bezieht sich nur auf diese jeweilige Datei, alle anderen bleiben davon unberührt..

Eine Datei separat auszuwählen, „Info, öffnen mit, alle ändern“ bringt auch nichts, denn wenn ich dort PS auswähle, auf „alle ändern“ gehe, wird statt dessen aus irgendeinem Grund Illustrator anstelle von PS eingesetzt.

iMac 2017, 27er, i7, CC2018

Was kann das denn sein?
 

toonis

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
290
Habe die Lösung gefunden: Wenn der "öffnen mit"-Dialog strubbelig ist, einfach via Terminal resetten:

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/lsregister -kill -r -domain local -domain user;killall Finder

Danach läuft es wieder, wie es soll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Malice 313
Oben