Philips SPC900C Webcam

  1. Pinguin777

    Pinguin777 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    habe jetzt kräftig in Foren gelesen und letztlich kein klares Bild mehr:
    Wollte mir eigentlich die SPC900C für Skype und meinen MacMini (Intel) zulegen, da die Qualität als besonders gut beschrieben wurde. Dann habe ich aber gelesen, dass die Kamera nur unter der speziellen Philips-Windows-Software ihre Qualität ausreizt und für Mac-User (unter Macam-Software) eine preiswertere Logitech ebenso gut ist.
    Was den USB-Anschluss angeht, ist die Situation auch verworren: Mal lese ich von USB 1.1, dann von USB 2.0 (bei Händlern und in Foren-Beiträgen), dann von USB High-Speed. Was denn nun?
    Und last but not least: Macam selbst schreibt:
    "There have been serious problems with cameras that were based on this controller - it's not clear if this is related to macam, because Philips refuses to cooperate on this issue and keeps their documentation secret. This is also the reason why no higher frame rates and other features are supported by macam." - dann also doch lieber direkt Logitech?
     
    Pinguin777, 25.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Philips SPC900C Webcam
  1. fi_wo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    267
  2. Finkenvogel
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    250
    Finkenvogel
    15.03.2017
  3. Leschifantus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    742
    Cousin Dupree
    14.02.2015
  4. CubeiBook
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    364
    CubeiBook
    31.07.2014
  5. krungthep
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    684
    JürgenggB
    03.06.2013