1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PGP Umfrage

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von mikeIV, 10.09.2003.

?

Benutzt du PGP für deine Mails?

  1. Ja

    73 Stimme(n)
    54,9%
  2. Nein

    60 Stimme(n)
    45,1%
  1. mikeIV

    mikeIV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Wer von euch benutzt PGP oder GnuPG? Das würde mich mal interessieren. Ich benutze es auf jedenfall, auserdem ist es im Mail am Mac OS X viel leichter einzurichten als auf einen PC.
     
  2. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich nutze gpg GNUpg 1.2.1. ist freeware

    cu
     
  3. Stan Tiefsand

    Stan Tiefsand MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe zwar mit "ja" gestimmt, hatte aber PGP überlesen ;) - ich benutze auch gnupg.

    Gruß

    Stan
     
  4. mikeIV

    mikeIV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze ja auch GnuPG fürs Mail. Ich wollte das eh allgemein machen. Hab mich da woll etwas flasch ausgedrückt.

    Schade ist nur das es fast keiner benutzt in meinen Adressbuch. Ich find das eigentlich wichtig man verschickt ja auch keine Briefe ohne Kuvert.
     
  5. Stan Tiefsand

    Stan Tiefsand MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    versende doch einfach an die Leute in Deinem Adressbuch gelegentlich eine verschlüsselte Mail ("Oh, habe ich gar nicht gemerkt - mache ich aus gewohnheit so...").

    Die Argumentation, dass man seine Briefe auch nicht ohne Kuvert versendet sollte jedem einleuchten.

    Auch ein gutes Argument ist im Zeitalter von Sorbig & Co. die eindeutige Identifizierung anhand der benutzten Signatur.

    Also bei mir hat diese Methode einige Leute auf die Sprünge geholfen, einige bleiben aber nach wie vor bei der Postkarte ;).

    Gruß

    Stan
     
  6. mikeIV

    mikeIV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
     

    HEHE der ist gut. Weis aber nicht ob das funzt. Die meisten haben ja einen PC und da ist PGP/GnuPG nicht so leicht zu installieren und das schrekct dann wieder ab. Ich war echt erstaunt wie einfach PGP/GnuPG mit Mail funktioniert i m OS X.
     
  7. mikeIV

    mikeIV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
     

    HEHE der ist gut. Weis aber nicht ob das funzt. Die meisten haben ja einen PC und da ist PGP/GnuPG nicht so leicht zu installieren und das schrekct dann wieder ab. Ich war echt erstaunt wie einfach PGP/GnuPG mit Mail funktioniert i m OS X.
     
  8. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    @mikeIV
    bin ICH besoffen oder DU doppelt?????????:D
     
  9. mikeIV

    mikeIV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Das war der böse zurück Button im Browser
     
  10. whooshki

    whooshki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Thread gerade entdeckt. Weiss zufällig jemand, wie man Mail mit MacGPG Plugin so einrichten kann, dass beim Erhalten von mit GnuPG signierten Mails auch dieser "Signiert" Button erscheint?
    Ich bekomme immer nur die reine Signatur im Text oder eben als Anhang, wenn ich als Default im MacGPG Plugin "OpenGPG/MIME" einrichte.

    Any ideas?..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen