1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

pfadangaben?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von kbnk, 19.11.2003.

  1. kbnk

    kbnk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    moin...

    wie ist das trennzeichen für pfadangaben unter OSX?
    immer noch : wie unter 9.N ?
     
  2. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
     

    Scheint nicht wirklich so zu sein:

    Gruss
    -=IceHouse=-
     
  3. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Die Pfadangabe ist standardmässig von Unix übernommen

    / ist "root" - also unterestes Systemlevel auf dem Dir das Mac OS die gemounteten Volumes sowie das Netzwerk anzeigt (nicht zu verwechseln mit Schreibtisch, da der jetzt für jeden User im jeweiligen Home-Vz. liegt!)

    /User/Du/ ist Dein Home-Verzeichnis, usw...
     
  4. Im Infofenster werden die Pfadtrenner jedoch als Doppelpunkt angezeigt. Außerdem ist der Doppelpunkt das einzige verbotene Zeichen in Dateinamen unter Mac OS X.

    Also in der Shell /Users/du/Pictures
    im Finder Festplatte:Benutzer:du:Bilder
     
  5. kbnk

    kbnk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön...

    :)
     
  6. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
     

    Danke fuer die Ausfuehrungen. Das ist echt bitter...

    Eben in AppleScript:

    oder die UNIX Variante:

    Man lernt nie aus.

    Gruss
    -=IceHouse=-
     
  7. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    @IceHouse: Heisst daß, ich kann mir in AppleScript aussuchen, in welcher Art und Weise ich den Pfad angebe? Wird beides verstanden?
     
  8. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
     

    Unter OS X - Ja.

    Es sind aber 2 versch. Funktionsaufrufe: "open alias" und "do shell script". Beide haben, wie man oben sehr schoen ablesen kann, versch, Notationen.
    "open alias" sollte unter OS 9 noch funktionieren, wobei da ja der Pfadtrenner wieder stimmt - "do shell script" wird unter Mac OS < OS X nicht auf fruchtbaren Boden fallen.

    Du kannst sogar AppleScript im Terminal verwenden: man osascript

    Viel Spass...
    -=IceHouse=-