Pfad im Finder anzeigen

cologner

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2006
Beiträge
34
Hallo,
ist es möglich im Finder den Pfad (wo man sich gerade befindet) anzuzeigen und diesen zu kopieren?
Also wie im Explorer unter Windows.

Ich versende häufiger Mails, in denen ich den Pfad angeben muss, um zu verdeutlichen wo was zu finden ist.

Danke

David
 

?=?

Mitglied
Registriert
09.02.2004
Beiträge
952
Hast du schonmal Drag&Drop mit dem Directory versucht?

?=?
 

?=?

Mitglied
Registriert
09.02.2004
Beiträge
952
He, he. War nurmal so geraten :D

Ist erstmal ein ziemliches Umdenken, wenn man die Plattform gewechselt hat.
Manchmal liegt das Gute (die einfache, intuitive Lösung) so nah.
Nur hat man sich das abgewöhnt, weil es (auf der bisherigen Plattform) eh' nie funktioniert hat . . .

?=?
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
wie dragt man ein directory? wenn ich nen ordner in ne mail zieh hab ich den ordner als anhang.
 

clonie

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.373
directory? :girli: bitte einmal für nicht-so-versierte

hab das immer übers Terminal gemacht. Objekt reinziehn, Pfad kopieren
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
### sinnloses fullquoting entfernt von maceis - der zitierte Beitrag steht doch unmittelbar darüber :Oldno: ###

directory = verzeichnis

übers terminal gehts, ist mir aber zu umständlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

clonie

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.373
Ja, aber wo finde ich das Verzeichnis?
Was ist das Verzeichnis?
Oh, Du wortkarger Bobs, gib mir Erleuchtung :)
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
### sinnloses fullquoting entfernt von maceis - der zitierte Beitrag steht doch unmittelbar darüber :Oldno: ###

sorry mela, bin noch müde, da bin ich immer wortkarg :zeitung:
"verzeichnis" bezeichnet einfach einen speicherort. eine bilddatei liegt z. B. im verzeichnis /users/melamint/bilder/urlaubsfotos.

unter windows hat man oben im explorer immer eine zeile, in der der aktuelle "standort" (in welchem verzeichnis man sich befindet) zu sehen ist. in diese zeile kann man klicken und den pfad kopieren, so dass man ihn z. B. per mail verschicken kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

clonie

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.373
jaja, das kenne ich auch aus Windows, aber ich hatte verstanden, dass ihr für Mac-User ;) eine neue Lösung gefunden habt.
Also wie drag&dropt man ein Verzeichnis? Woher? Der Pfad wird doch nirgends angezeigt? Und wenn ich eine Datei in die Mail ziehe, dann hab ich doch die Datei in der Mail und nicht den Pfad!?

fragt verständisvoll (bez. wortkarge Müdigkeit) und verwirrt (bezüglich Topic) die Melanie
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
melamint schrieb:
Also wie drag&dropt man ein Verzeichnis? Woher? Der Pfad wird doch nirgends angezeigt? Und wenn ich eine Datei in die Mail ziehe, dann hab ich doch die Datei in der Mail und nicht den Pfad!?

genau, diese fragen beschäfftigen mich auch grad noch :)
 

clonie

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.373
na denn :) ich dachte schon, ich steh am Schlauch :hehehe: :rolleyes:

Cologner! ?=?! Lasst uns an Eurer Weisheit teil haben!
 

-memo-

Mitglied
Registriert
10.01.2007
Beiträge
351
Ich will auch das es aufgelöst wird :). Wo sehe ich im Finder biddeschön eine Pfadangabe??? (hä) :)
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.239
mit gedrückter Apfeltaste in den Fenstertitel klicken ;)

edit: da kannst du auch gleich hochnavigieren
 

kazu

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2005
Beiträge
1.418
Den Pfad kopieren (sogar mehrere gleichzeitig) hab ich eben mit Automator realisiert:

Finder -> Ausgewählte Objekte im Finder abfragen
System -> In die Zwischenablage kopieren

Ablage -> Als Plug-In sichern... -> Finder

Fertig! :cake:


Edit: Geht doch alles mit Bordmitteln! ;)
 

-memo-

Mitglied
Registriert
10.01.2007
Beiträge
351
@ minilux
hm, es funktioniert. Jedoch meinte ich nicht das genau. Ich wollte halt eine Adressenangabe so wie man das z.B. von Safari kennt, wo man die Internetadresse eintippen kann.

@ kazu
das hört sich ja kompliziert an. :)
 

kazu

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2005
Beiträge
1.418
-memo- schrieb:
@ kazu
das hört sich ja kompliziert an. :)
Ist es aber gar nicht!

Ich hätte vielleicht deutlicher machen sollen, dass das von mir Beschriebene kein Ablauf ist, um den Pfad zu kopieren, sondern dass Du Dir damit einen eigenen Menüpunkt im Kontextmenü unter "Automator" bauen kannst! Dann brauchst Du nur noch, wenn Du einen Pfad kopieren willst, einen Rechtsklick auf Deine Auswahl im Finder zu machen, und Deinen neuen Menüpunkt unter "Automator" auszuwählen.
So sieht das dann aus:
attachment.php
 

Anhänge

  • Pfad_kopieren.jpg
    Pfad_kopieren.jpg
    20,6 KB · Aufrufe: 447

-memo-

Mitglied
Registriert
10.01.2007
Beiträge
351
Hat man die Möglichkeit den Eintrag im Finder zu löschen? Hab da was falsches gemacht :(
 

unidog

Mitglied
Registriert
31.03.2005
Beiträge
556
Den erstellten Arbeitsablauf einfach löschen (ich vermute, du hast ihn als Plug-In gespeichert) und nochmal erstellen, er liegt da:

Macintosh HD:Users:BENUTZERNAME:Library:Workflows:Applications:Finder:NAME DES ARBEITSABLAUFES.workflow
(mit eben diesem eingefügt ...)

btw: 1000 Dank an kazu für diese genialen Post, auf die Idee wär ich nie gekommen :)

Grüße,
unidog
 
Oben Unten