Pfad-Angaben in AppleScript

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von warumauchnicht, 20.01.2005.

  1. warumauchnicht

    warumauchnicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Hallo,

    ich würde gerne mit einem Applescript eine Datei aus einem bestimmten Verzeichnis in ein anderes Verzeichnis kopieren. Leider komme ich mit den Pfadangaben nicht zurecht. So schaffe ich es weder mit "/Library/usw." (also mit Slash) noch mit "Library::usw." (hatte ich mal irgendwo gelesen).

    Ich denke, das dürfte nicht schwer sein, aber ich steh' auf'm Schlauch. Könnt ihr mir kurz helfen?

    Danke im voraus,
    Tino
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.808
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wenn du pfade mit / angibst dann musst du die vorher mit der posix path bzw file klasse verwandel, damit applescript damit umgehen kannst...

    http://www.satimage.fr/software/en/file_paths.html

    oder du machst einfach das ganze als do shellscript "mv /Library/... /User/blubb/..."
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. warumauchnicht

    warumauchnicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Hi, danke für den Tipp. Aber irgend etwas mache ich immer noch falsch :mad:

    Ich definiere zunächst den Ort, mit dem ich etwas machen will:
    Code:
    		set theLocation to POSIX path of "/Library/WebServer/Documents/"
    Dann will ich alle Dateien darin lesen (um einen neuen Ordner zu erstellen, der aber nicht einen schon vorhandene Namen haben darf).Bei dem Befehl
    Code:
    the name of every item of theLocation
    erscheint nun leider folgender Fehler (siehe auch Anhang):
    Code:
    Can't get every item of "/Library:WebServer:Documents:".
    Irgendwie ist der Pfad nicht korrekt umgewandelt. Aber warum? Any ideas?

    Danke für eure Tipps im voraus,
    Tino
     

    Anhänge:

  4. warumauchnicht

    warumauchnicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Hi, hab die Lösung selbst gefunden:

    Wichtig ist, dass man Pfadangaben als alias, sprich so definiert:
    Code:
    set xxy to "Festplatte:Ordner1:Ordner2" as alias
     
  5. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    16.03.2003
    korreckt :)

    Jaja, da war ich leider zu spät :p

    Genau so funzt es.

    set meinPfad to "MeineFestplatte:Users:MeinerEiner:Library:" as alias


    mfg glzm0
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen