Personal Web Sharing und der Apache Web-Server ??

moloch

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

ich bin seid nun zwei Wochen auch stolzer Besitzer eines nagelneuen MacBooks und stehe jetzt leider vor einem Problem, dass mein technisches Knowhow bei weitem übersteigt. Die Suchfunktion hat mir hierbei leider auch nicht helfen können, daher jetzt die direkte Problemstellung:

Um eigene Dokumente im Internet zur Verfügung zu stellen habe ich (wie von OS empfohlen) unter "Systemeinstellungen-Sharing" den Dienst "Personal Web Sharing" aktiviert.
Wie in der Kurzanleitung beschrieben stand unter dem Fenster dann auch die Web-Site unter der mein Computer zu finden ist. OS vergab mir allerdings die Adresse www.google.com. Dies hat nun zur Folge, dass ich in Safari kein google.com mehr öffnen kann. Stattdessen kommt ein Fenster in dem steht:

"Es klappt! Der Apache Web-Server ist auf dieser Web-Site installiert!"


Kann mir jemand sagen wie ich diesen Web-Server deinstallieren bzw. die Vergabe rückgängig machen kann??

Danke im Voraus und lg
M
 

VXRedFR

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
947
Hi!

also wie google.com da rein gekommen ist, kann ich mir nur so erklären das du deinen Rechner versehentlich so getauft hast?

Weg bekommen tust du das nie wieder! Nur Neuinstall hilft.. :eek:

Nein Spässle gmacht! :D
In der Datei /etc/hosts sollte der Eintrag zu finden sein. schau mal über das Terminal
"Programme -> Dienstprogramme -> Terminal"

dann mit
sudo nano /etc/hosts

mit CTRL-X kannst du nach der Änderung den nano beenden, er fragt dann ob du speichern willst.

Aber Achtung!
Aufpassen das du nicht zu viel rausnimmst. Ein "127.0.0.1 localhost" sollte auf jedenfall drin stehen. Also vorher erst genau nachsehen!
 

moloch

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
3
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider habe ich überhaupt keine Ahnung wie man das Terminal bedient geschweige denn dort Änderungen vornimmt :confused:

Und was ist "sudo nano" ?? :confused: :confused:

Wäre dir super dankbar wenn du das vielleicht noch mal idiotensicher erklären könntest!?
 

fungusmungus49

Mitglied
Mitglied seit
15.05.2005
Beiträge
267
Wenn du dich weder mit dem Terminal noch mit Apache auskennst, rate ich dringend, mit der Inbetriebnahme eines eigenen Webservers noch ein halbes Jahr zu warten. Infos zu Apache gibts u.a. hier: http://www.apache.org/

Greetz fm49
 

moloch

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
3
tatsächlich möchte ich erstmal nur wieder die Eintragung von google.com löschen, da jetzt weder auf meinem Laptop noch auf meinem Desktop-Rechner google.com öffnen kann.

In OS war die Handhabung mit dem Web-Site Ordner recht problemlos beschrieben, deshalb habe ichs einfach ausprobiert. Einen eigenen Webserver in Betrieb nehmen wollte ich erstmal nicht.

Danke und lg