Perl 5.8 aktivieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von run4fun, 13.08.2004.

  1. run4fun

    run4fun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Hallo Leute,

    ich habe einen eMac unter Mac OS X 10.3 am laufen.
    Da ich neugierig auf Perl und CGI geworden bin, wollte ich ein paar Beispielscripte laufen lassen. Aber leider funktioniert das nicht.

    Hier meine Frage:

    Muß Perl erst noch aktiviert werden?
    Wenn ja: wie geht das?

    Viele Grüße

    run4fun
     
  2. Postfixer

    Postfixer Banned

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Um deinen Perl-Interpreter aufzurufen, kannst du diesen im Terminal direkt mit (/usr/bin/perl) ansprechen. Mit der Eingabe (man perl) wird dir ein Manual angezeigt.

    Wenn du Scripte hast die ohne Front-End im Terminal laufen, kannst du diese dort starten, ich würde vorher jedoch erst mal erkunden was sie denn tun wollen.

    Wenn du CGI- und Perl-Scripte über den Webserver nutzen willst, mußt du diesen dazu konfigurieren und das oder eine ähnliche Anweisung in die (/etc/httpd/httpd.conf) schreiben:

    Ebenfalls solltest du das Modul mod_perl.c dort aktivieren. Das wars eigentlich schon. Webserver starten und deine Scripte ins Verzeichnis (cgi-bin) im Dokument-Root deines WebServers legen. (cgi-bin) und alle enthaltenen Scripte benötigen Chmod 755 um ausgeführt zu werden.

    Du kannst nun deine Scripte aus einem Webbrowser heraus aufrufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen