Performances meine Macs vs. Neukauf – smartes Tool gesucht

  • Ersteller adrian_frutiger
  • Erstellt am
adrian_frutiger

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
685
Reaktionspunkte
20
Hallo hier zusammen,

ich kenne geekbench, mactracker und die Apple-Seite um Macs zu vergleichen. Ich möchte aber gerne ein Tool, wo ich idealerweise die Model Number meines 21,5" iMac (2019), meines MBP 13" (2017) und der Überlegung wie im Vergleich dazu eine Neuanschaffung perfomen wird. Ich frage mich nämlich, wie der Unterschied zwischen dem 13" MBP M2 und dem 14" MBP mit M1 Pro sein wird - in den kleinsten Ausstattungen mit 16GB/512GB....

Kennt da jemand etwas, wo ich nur die Modelnummern oder Typbezeichnungen auswählen brauche und bekomme dann einen Wert?
 
D

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
11.397
Reaktionspunkte
5.353
Hi,
Ein iMac mit 17" ist mir unbekannt :).
 
adrian_frutiger

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
685
Reaktionspunkte
20
Chriskr79

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
390
Reaktionspunkte
284
Was für Tools.. da schaut man nen VS Video an oder nimmt von mir aus diese Seite hier da stehen die Beschwerte M2 vs M1 Max zb.
M2 vs M1 Max
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
69.163
Reaktionspunkte
17.407
Und was bringt dir eine Benchmark?
Hat die was mit deinem Workflow zu tun?
Verstehst du den Unterschied zwischen Single- und Multicore?
Weißt du welche deiner Apps wovon profitieren?
 
Nutzloser

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
2.261
Reaktionspunkte
1.757
Und was bringt dir eine Benchmark?
Den meisten bringen die Benchmarks im realen Arbeitsprozess überhaupt nichts.

aber ein Benchmark, der besser ist als ein anderes Gerät,gibt einem das Gefühl der Überlegenheit. Es ist einfach immer ein gutes Gefühl, dass zum jetzigen Stand der Technik das Beste zu besitzen.

Der Benchmark ist definitiv eine psychologische Komponente und hat massiv Einfluss auf die Käufe.

es ist wie mit dem Porsche oder der Business Class

also ich bin ehrlich ich sterbe lieber mit einem Glas Wein in der Hand in der Business Class als mit Tomatensaft und Kindergeschrei in der Economy…….. beim Absturz.
 
adrian_frutiger

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
685
Reaktionspunkte
20
Und was bringt dir eine Benchmark?
Hat die was mit deinem Workflow zu tun?
Verstehst du den Unterschied zwischen Single- und Multicore?
Weißt du welche deiner Apps wovon profitieren?
k. A.
k.A.
Nein
Nein
 
adrian_frutiger

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
685
Reaktionspunkte
20
Den meisten bringen die Benchmarks im realen Arbeitsprozess überhaupt nichts.

aber ein Benchmark, der besser ist als ein anderes Gerät,gibt einem das Gefühl der Überlegenheit. Es ist einfach immer ein gutes Gefühl, dass zum jetzigen Stand der Technik das Beste zu besitzen.

Der Benchmark ist definitiv eine psychologische Komponente und hat massiv Einfluss auf die Käufe.

es ist wie mit dem Porsche oder der Business Class

also ich bin ehrlich ich sterbe lieber mit einem Glas Wein in der Hand in der Business Class als mit Tomatensaft und Kindergeschrei in der Economy…….. beim Absturz.
Also ist das MBP M1 Rotwein oder Tomatensaft?
 
Oben