Benutzerdefinierte Suche

performance imac 2ghz

  1. diewelle

    diewelle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    hi liebe leute!
    benutze jetzt seit ca. 2 Jahren das powerbook titanium mit 1ghz g4 prozessor und 1gb arbeitsspeicher. jetzt überlege ich mir einen neuen mac anzuschaffen und ziele auf den imac 20 zoll 2ghz (werde den ram auf 1,5 gb aufrüsten).

    kann mir hier im forum jemand sagen welchen leistungsschub ich ca. haben werde oder wo ich einen test (benchmark) bekommen könnte? arbeite viel im bereich videoschnitt und dvd-authoring und am neuen imac möchte ich vielleicht etwas mit motion machen.

    hat hier jemand erfahrung der auch einen neuen imac besitzt?

    vielen lieben dank schon im voraus!
    t.h.o.r.
     
    diewelle, 14.07.2005
  2. slain84

    slain84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin von einem Mac Mini 1.25 GHz mit 512 MB RAM auf den großen iMac umgestiegen, auch momentan noch mit 512 MB RAM.

    Ich mache mehr Design usw., daher weiß ich nicht, ob Du mit meiner Meinung was anfangen kannst!?

    Der Geschwindigkeitsunterschied ist für mich jedoch enorm, nicht zu vergleichen mit dem Mini. Alles geht flotter, kein Hacken mehr bei Exposé, usw. Bin mal gespannt wie der läuft, wenn noch 1 Gig RAM dazu kommt.

    Ich denke mal, dass es sich für Dein Arbeitsgebiet auch lohnen wird.
     
    slain84, 14.07.2005
  3. diewelle

    diewelle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die antwort!
    ich denke, dass die geschwindigkeit zwar nicht doppelt so schnell sein wird, aber ein anständiges arbeiten mit fcp und dvd studio (evtl. motion) wohl möglich ist - oder was meint ihr?

    da ich mir momentan keinen powermac kaufen kann (das liebe geld) hätte ich noch eine frage:
    bekommt man für den imac eine externe videoschnittkarte die auch mit fcp zusammenarbeitet?

    grüße
    t.h.o.r.
     
    diewelle, 15.07.2005
  4. SwissMike

    SwissMikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Ich arbeite mit Final Cut auf einem 1.8er SP PowerMac und ich bin mit der Geschwindigkeit zufrieden. Motion setzt soviel ich weiss ziemlich stark auf die Leistung der Grafikkarte. Die eingebaute 9600er ATI ist zwar nicht schlecht, kommt bei Motion aber sehr schnell an die Grenzen. DVD Authoring sollte kein Problem sein. Das Encoden dauert halt etwas länger als auf einem Dual.
     
    SwissMike, 15.07.2005
  5. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Kann jemand sagen, von welchem Hersteller der verbaute TFT des iMac ist?
     
    joka, 15.07.2005
  6. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    LG glaub ich
     
    oSIRus, 15.07.2005
  7. diewelle

    diewelle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    besitzt du denn auch eine videoschnittkarte? oder weißt du einen hersteller, der externe videokarten (firewire) zu einem nicht zu hohen preis anbietet?

    t.h.o.r.
     
    diewelle, 15.07.2005
  8. SwissMike

    SwissMikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Nein, läuft alles über die Software, bzw. über die im PM vorhandene Hardware. Habe schon Projekte bis 2 Stunden und einigen Spuren ziemlich problemlos bearbeitet. Ich verabeite allerdings nur "normales" DV Material. Ich mache also kein HD Schnitt.
     
    SwissMike, 15.07.2005
  9. diewelle

    diewelle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    kann mir vielleicht jemand sagen, woher ich eine externe videokarte für einen imac bekommen könnte die auch mit dem SDI videoeingang ausgestattet ist?

    t.h.o.r.
     
    diewelle, 18.07.2005
  10. eteokles

    eteoklesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    12
    Ich kann Dir nur dringend empfehlen, leg ein paar Mark drauf und kauf Dir einen PM Dual und eine DeckLink HD Plus-Karte dazu, die hat natürlich SDI.
    Wenn Du wirklich professionell arbeiten willst (also Geld damit verdienen), wirst Du unter Termindruck mit dem iMac nicht glücklich. Die Grafikkarte fährt bei Motion am absoluten Anschlag!!!
    Es gäbe zwar eine externe HD-Karte (BlackMagic HDLink, ca. 550 Euroletten), aber das ist mehr was für den ambitionierten Hobbyfilmer.

    Gruß - ete.
     
    eteokles, 18.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - performance imac 2ghz
  1. Fischotter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    242
  2. Blackbenji
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    631
    ArsMachina
    25.02.2012
  3. schwiddy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    921
  4. F22
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.647
  5. dansch
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.280
    StevieJobs
    24.02.2010