Performa 6400 - Installation

  1. Vanni

    Vanni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    war bislang in der PC-Welt zuhause ohne Berührungspunkte mit der Mac-Welt.

    Habe jetzt einen Performa 6400 bekommen, den ich ohne System-CD bekommen habe. Aufspielt ist 8.6, läßt sich soweit auch hochfahren.

    Wenn ich versuche auf CDs zuzugreifen, passiert garnichts (gilt für System-CDs, aber auch andere). Kann auf kein Menü zugreifen, nicht mal den Rechner neustarten. Auf dem Schirm erscheint dann nur leere Dialogbox. Nehme ich die CD raus, läuft das System wieder normal.

    Der Versuch, eine Ethernetkarte mit Realtek - Chip (8139) im PCI -Slot zu installieren hat auch nicht funktioniert. Wurde lt. Systemprofil imProfiler nicht erkannt, ein Treiber ließ sich nicht installieren.

    Sind eine Menge Fragen, aber ich hoffe auf den einen oder anderen Tip von Euch.

    Vanni
     
    Vanni, 04.10.2006
  2. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Was geschieht denn genau, wenn Du eine CD einlegst?
    Wird ihr Symbol auf dem Desktop dargestellt, oder blockiert der Rechner bereits während des Zugriffsversuchs?

    Es gibt einige Knackpunkte:

    - Es gibt eine Systemerweiterung "Apple CD/DVD Treiber" Möglicherweise ist die nicht aktiviert. Allerdings dürfte der Rechner dabei nicht stoppen.

    - Die CDs sind in einem hohen Tempo gebrannt worden, so es sich um Self-Made-Datenträger handelt. Die werden oftmals von alten Rechnern nicht gelesen. Gilt ebenso für billige Kauf-CDs.

    - Das Laufwerk ist nicht vernünftig angeschlossen. Sieh mal im System-Profiler unter Geräte und Volumes" nach. Hängt dort am SCSI-Bus das Laufwerk mit der SCSI-Nummer 3, ist alles okay.

    - Das Laufwerk kann verschmutzt sein. Dann mal eine Reinigungs-CD benutzen

    - Es kann aber auch defekt sein.......

    - Was auch noch möglich ist: Wenn Du die Kontroll-Leiste eingeblendet hast, findest Du dort ein Symbol mit einer kleinen CD drauf. Klick da mal rauf und schau, vor welchem der Auswahlkriterien ein Punkt ist. Stehen sollte er vor SCSI-3.
    Ist jedoch "automatisch starten" angewählt, änder das bitte. Es ist nicht unmöglich, daß mal eine Audio-CD im Rechner lag und automatisch startete. Diese Einstellung scheint das System zu speichern und erwartet dann wieder eine Audio-CD. Hab ich selbst oft genug erlebt.

    - Von möglichen SCSI-Konflikten sag ich lieber mal nichts, halte sie aber für unwahrscheinlich, da der Mac sonst gar nicht hochfahren dürfte.
     
    chrischiwitt, 04.10.2006
  3. Vanni

    Vanni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Reaktion, chrischiwitt

    So weit, ein Laufwerkssymbol anzuzeigen kommt er gar nicht. Im System Profiler wird die ID=3 fürs Laufwerk auch angezeigt, beim Einlegen eines Mediums tut sich aber schlicht nichts mehr.

    Der Profiler spuckt folgendes aus:
    ID=3
    Treiberversion: nicht verfügbar
    MacOS Partitionen: 0
    Wechselmedium: ja
    Hersteller: Matshita
    Revision: 8.0e
    Produkt-ID: CD-ROM CR-8008
    Seriennummer: -
     
    Vanni, 04.10.2006
  4. Maverik

    MaverikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Hmm das CD kann ja auch defekt sein.
    Wenn du noch hast steck mal nen Teac Brenner 6x rein der sollte gleich erkannt werden, war bei mir jedenfalls so.
    Wenn Du ne Realtek mit dem 8139C hast bekommt man die zum laufen, in meiner alten 6400 ist auch eine drin. die ist auf dem dachboden und ich könnte mal schauen ob der treiber da noch als archiv ist.
     
    Maverik, 04.10.2006
  5. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Also, die Angaben im SystemProfiler sind so, wie sie sein müssen.

    Hast Du mal verschiedene CDs durchprobiert? Ich hab das Problem nämlich auch ab und zu. Einige wwerden perfekt gelesen, andere gar nicht.
    Bislang hat immer geholfen, eine CD einzulegen, die garantiert funktioniert. Damit gab es wohl einen kleinen Schubs, und weitere Datenräger funzten dann.

    Die Idee, das Laufwrk auszutauschen, ist gar nicht so verkehrt.
    Schliesslich sind die Mühlen schon "etwas" älter.......
     
    chrischiwitt, 05.10.2006
  6. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    Eben nicht, es fehlt die Angabe des Treibers. Vanni, such mal die Datei "Apple CD/DVD Treiber", sie müsste sich im Systemordner im Ordner Systemerweiterungen befinden.
     
    pocketcrocodile, 05.10.2006
  7. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Bei Matshita steht immer "nicht verfügbar".
    Geht bei mir seit etlichen PPC-Macs so.
    Das tut der Funktion aber keinen Abbruch.
     
    chrischiwitt, 05.10.2006
  8. Vanni

    Vanni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, das hat jetzt doch etwas länger gedauert...

    Bei Ebay funktionierende SCSI-CD-Rom bekommen und um 5 Euro ärmer: War tatsächlich Hardware-Fehler. Was noch ein Problem ist, ist die Erkennung der Ethernetkarte. Macht es Sinn, bei gleichem Realtek-Chipsatz Karten verschiedener Hersteller auszuprobieren ?
     
    Vanni, 28.10.2006
  9. Maverik

    MaverikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Hmm ich hab bislang nur den 8139"C" zum laufen bekommen.
     
    Maverik, 28.10.2006
  10. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Die 8139 habe ich in meinem Performa 6400 auch nie zum Laufen gekriegt.

    Die hier läuft wunderbar:
    D-Link DFE-530TX+

    Da gibt es hier die Treiber dafür:
    ftp://ftp.dlink.com/NIC/dfe530tx+/Driver/Macintosh/

    Hab für die Karte 9,30€ inkl. Versand bezahlt.

    Für Dein CD Problem weiß ich leider keine Lösung!
     
    Artaxx, 28.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Performa Installation
  1. Drzeissler
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    766
    Drzeissler
    25.08.2016
  2. Brokoli1
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    439
    Texas_Ranger
    29.02.2016
  3. Texas_Ranger
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    768
    Drzeissler
    23.08.2016
  4. sebimaci2012
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.300
    sebimaci2012
    26.04.2014
  5. Jonas123
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.008
    t_h_o_m_a_s
    26.02.2014