1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pentax Optio S5n / Probleme mit iPhoto

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von schwabo, 05.06.2005.

  1. schwabo

    schwabo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe leider ein Problem mit meiner Kamera (Pentax Optio S5n / Sandisk Ultra II 1Gb).Ich habe beim rumspielen das Gerät blöderweise formatiert und seitdem funkt es irgendwie nicht mehr richtig mit iPhoto zusammen. Vorher war alles bestens. Zum einen wird die Kamera nicht mehr als Pentax erkannt sondern nur noch als Sanvol (Sandisk) angezeigt .Desweiteren kann ich die Movies nicht mehr in iPhoto ansehen, sie werden zwar übertragen jedoch kann ich sie nur "anhören", für die korrekte Darstellung in QT würde etwas fehlen. Wie gesagt im Auslieferungszustand hat alles prima funktioniert. Hab auch schon probiert mich auf den Herstellerseiten schlau zu machen , aber leider vergebens. Mit dem Festplattendienstprogramm hab ichs auch probiert, ohne Erfolg.Wäre über jeden Vorschlag dankbar ! :D
     
  2. schwabo

    schwabo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    S5n &M4s2

    Für alle die es evtl. auch betrifft, habe die Lösung gefunden.

    Problem liegt bei dem Codec den die S5n für Videos benutzt, nämlich den M4S2. Dieser wird auch nicht von QT 7 unterstützt.
    Mit Hilfe von ffmpeg lässt sich dies umgehen , jedoch etwas umständlich.
    hier der link
    http://homepage.mac.com/kwong/C1573128277/E1922167872/