pegel von audiospur in video analysieren, welches prog?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von kiu, 21.03.2007.

  1. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Hallo und guten Abend,

    ich möchte mir die Sound-Pegel einer DVD grafisch anzeigen lassen.
    In etwa wie es mit AudioLeak defekter Link entfernt geht. Leider funktioniert das Program bei vob-files nicht.
    Welches Programm oder Vorgehen könnt Ihr vorschlagen.
    Kennt Ihr eine Patentlösung um den Lautstärkepegel von DVDs anzugleichen?

    Danke schonmal und einen ruhigen Abend
     
  2. Quaduser

    Quaduser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Also Analysetools gibts ja viele, Hard und Softwareseitig.
    Aber was genau meinst du mit dem Ausgleichen des Lautstärkepegels von DVD´s? Das hört sich für mich an als ob du den Pegel mehrerer Zuspieler angleichen willst, was wiederum wenns genau sein soll die Aufgabe für einen Sendeprozessor wäre. Aber wahrscheinlich denke ich wieder viel zu kompliziert.
     
  3. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    also das problem ist eine filmdatei mit variablem lautstärkepegel.
    das müsste nur angeglichen werden.

    danke für die antwort
     
  4. Quaduser

    Quaduser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Um den Pegel anzugleichen müsstest du die Audiospur extrahieren und mit einem Kompressor oder Limiter bearbeiten.
     
  5. HaSchuk

    HaSchuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Und dann stellt sich die Frage "Welche Audiospur"? MP2, PCM, DD, DTS?


    Normalerweise hat inzwischen jeder mind. 3 Jahre alter Receiver einen Kompressor zur Dialoganpassung (Late-Night, oder wie sie alle heissen).

    Gruß

    Harald
     
  6. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Also erstmal vielen Dank für die vielen Denkanstösse. Ich hab jetzt mit einem Programm was wohl für den illegalen Kopiervorgang gut sein soll eine mpg von der Gesamt-DVD erstellt. Aus dieser konnte ich dann den Audiostream als mp3 mit ffmpegx extrahieren. Diese mp3 habe ich dann in iTunes importiert, mit angeglichener Titellautstärke. Et voilá.
    Auf jeden Fall bin ich erst durch den Tip der Extraction drauf gekommen.
    Ich sage danke und freue mich, dass mann auch Software die sonst für illegale Zwecke genutzt wird, einen legalen Nutzen haben kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen