PDFs werden im Safari mit Quicktime angezeigt

  1. odo_waldo

    odo_waldo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Seit kurzem werden PDF, die man im Internet downloaden kann im Safari 1.3 mit dem QuickTime PlugIn angezeigt. Das hat den Nachteil, daß man nicht durch die Seiten blättern kann - wie im Acrobat.
    Wenn ich dann auf "als Quellmaterial sichern" klicke, will mein Mac erst die aktuelle Quicktime-Version kaufen!?

    Hat jemand eine Idee, wie ich im Safari die PDFs mit dem Acrobat anzeigen lassen kann...?

    Danke
     
    odo_waldo, 26.05.2005
  2. Guennersen

    GuennersenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    5
    Das die pdf`s mit Quicktime gestartet werden, liegt an deinen Einstellungen in Quicktime:
    Solltest du beim QuickTime Player in der Einstellung
    Bilder ; Einzelbild ; Dateien angekreuzt haben so öffnet er eben auch PDF`s.

    Um dieses zu ändern musst du in die
    Systemeinstellung - QuickTime - Plug-In - MIME-Einstelungen
    und das Häkchen entfernen .
     
    Guennersen, 16.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDFs werden Safari
  1. flyy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    338
    mac123franz
    16.02.2017
  2. tokoop
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    640
  3. Flooo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    178
  4. BeccyMausii
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    414
  5. atlonim7
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.026
    atlonim7
    01.12.2007