iPad Air PDFs im iCloudDrive lesen, ohne Download

rpoussin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Hallo ans Forum,

kennt Jemand eine iOS-App , die das kann?
Super wäre auch noch obendrein eine Editierfunktion, muß aber nicht sein.

Danke für Infos.
 

bowman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
2.667
... ich nehme an, du meinst Lesen, ohne zu Importieren: 'PDF Viewer' sollte das können...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rpoussin und tamuli

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.852
Helft mir mal: wie soll das funktionieren? Also wie soll ein xy-PDF-Viewer etwas technisch darstellen was noch nicht von/in iCloud geladen ist?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

tamuli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
2.000
Helft mir mal: wie soll das funktionieren? Also wie soll ein xy-PDF-Viewer etwas technisch darstellen was noch nicht von/in iCloud geladen ist?
In iCloud Drive ist das PDF geladen.

Habe es auch so verstanden:
... ich nehme an, du meinst Lesen, ohne zu Importieren: 'PDF Viewer' sollte das können...
Im Prinzip braucht man hier zum Lesen keine andere iOS-App, allerdings zum besseren Editieren evtl.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.777
Helft mir mal: wie soll das funktionieren? Also wie soll ein xy-PDF-Viewer etwas technisch darstellen was noch nicht von/in iCloud geladen ist?
Wurde doch schon interpretiert, was er etwas unglücklich formuliert hat. Vermutlich geht es um ihm um die Unterstützung der Funktion "In [...] öffnen" im Gegensatz zur Funktion "In [...] kopieren". Bei der relativ neuen Möglichkei der Teilen-Funktion mit "öffnen" wird die entsprechende Datei nicht mehr zusätzlich in die jeweilige App kopiert, sondern direkt aus der Dateien-App genutzt. Natürlich wird die Datei trotzdem vom iCloud Drive heruntergeladen, aber danach eben nicht noch weitere Male kopiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tamuli

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.852
In iCloud Drive ist das PDF geladen.

Habe es auch so verstanden:


Im Prinzip braucht man hier zum Lesen keine andere iOS-App, allerdings zum besseren Editieren evtl.
Hmm. Verstehe ich anders. Ich denke @rpoussin sucht nach einer Art Vorschau für den Inhalt, welcher noch nicht geladen ist, daher auch die Frage nach „lesen ohne Download“.
Geladen klingt für mich nach bereits erfolgtem Download. Kann ich aber auch falsch verstehen. ;)

EDIT: Da hat sich der Beitrag von @geWAPpnet und mir überschnitten
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.852
Wurde doch schon interpretiert, was er etwas unglücklich formuliert hat. Vermutlich geht es um ihm um die Unterstützung der Funktion "In [...] öffnen" im Gegensatz zur Funktion "In [...] kopieren". Bei der relativ neuen Möglichkei der Teilen-Funktion mit "öffnen" wird die entsprechende Datei nicht mehr zusätzlich in die jeweilige App kopiert, sondern direkt aus der Dateien-App genutzt. Natürlich wird die Datei trotzdem vom iCloud Drive heruntergeladen, aber danach eben nicht noch weitere Male kopiert.
Wenn ich Dateien in iCloud-Drive öffne (antippe), die nicht einer App „zugewiesen“ sind, werden diese grundsätzlich in der Vorschau geöffnet - war das früher nicht mal anders? - somit braucht es dazu ja eigentlich keine extra App, was mich wiederum dazu brachte die Frage anders zu verstehen.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.777
Wenn ich Dateien in iCloud-Drive öffne (antippe), die nicht einer App „zugewiesen“ sind, werden diese grundsätzlich in der Vorschau geöffnet - war das früher nicht mal anders? - somit braucht es dazu ja eigentlich keine extra App, was mich wiederum dazu brachte die Frage anders zu verstehen.
Das ist etwas komplizierter. Grundsätzlich werden sie in der Vorschau angezeigt, wenn das Dateiformat unterstützt wird. Aber es kommt auch darauf an, von wo sie geöffnet werden. Öffnet man aus einem App-Ordner (in iCloud Drive oder "Auf meinem iPad"), wird automatisch die jeweilige App geöffnet, wenn sie für diesen Dateityp zugeordnet ist. Bei einem Cloud-Dienst kann die jeweilige App selbst beeinflussen, was passiert und was im Menü angezeigt wird.

Die oben geschilderte Funktion bezieht sich aber ohnehin auf das "Teilen"-Menü.
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Danke an alle Poster.

Ich meinte es so: Ich habe sehr viele Kataloge als PDFs in meiner iCloud.

Wenn ich mit einem iPxxx zugreife, wird die Datei heruntergeladen auf das iPxxx. Ich will aber dort in der iCloud lesen, ohne daß die Datei auf das iPxxx geladen/kopiert wird.


EDIT

PDF Viewer kann das Gewünschte leisten. Ich kann PDFs in der Cloud lesen und kommentieren, ohne daß sie heruntergeladen werden.

Mit dem Abomodell muß ich mich noch beschäftigen.

Danke an alle Helfer.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KOJOTE

bowman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
2.667
PDF Viewer kann das Gewünschte leisten. Ich kann PDFs in der Cloud lesen und kommentieren, ohne daß sie heruntergeladen werden.

Mit dem Abomodell muß ich mich noch beschäftigen.
...das braucht man eigentlich nur, wenn man Interesse an ein paar 'Pro'-Funktionen hat (kombinieren von mehreren PDF, Präsentation auf externen Bildschirmen ohne UI, Antworten auf Kommentare, Passwortschutz). Ohne die Zusatzfunktionen bleibt die App kostenfrei...
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.777
Danke an alle Poster.

Ich meinte es so: Ich habe sehr viele Kataloge als PDFs in meiner iCloud.

Wenn ich mit einem iPxxx zugreife, wird die Datei heruntergeladen auf das iPxxx. Ich will aber dort in der iCloud lesen, ohne daß die Datei auf das iPxxx geladen/kopiert wird.

PDF Viewer kann das Gewünschte leisten. Ich kann PDFs in der Cloud lesen und kommentieren, ohne daß sie heruntergeladen werden.
Wobei die Datei natürlich trotzdem heruntergeladen wird. Sonst könntest Du sie Dir ja nicht anschauen. Aber warum benutzt Du nicht einfach die Dateien-App? Auch da wird die Datei beim Anschauen zwar heruntergeladen (wie gesagt, ist anders gar nicht möglich), aber der Speicher wird bei Bedarf vom System wieder freigegeben.
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Die App zeigt die Speicherorte an. iCloud und iPhone z.B.

Wenn ich in der iCloud ein PDF ansehe, ist es dannach nicht im iPhonespeicherplatz.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.777
Die App zeigt die Speicherorte an. iCloud und iPhone z.B.

Wenn ich in der iCloud ein PDF ansehe, ist es dannach nicht im iPhonespeicherplatz.
Ja, klar. Aber das ist doch bei der Dateien-App genauso. Wenn Du eine PDF im Speicherort "iCloud Drive" anschaust, ist sie danach auch nicht im Speicherort "Auf meinem iPhone".
 
Oben