PDFs erstellen mit latex

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
hallo
Ich bin noch ein latex neuling und habe vor damit eine arbeit fuer die schule zu formatieren. da ich es noch immer nicht geschaft habe uebers win netzwerk zu drucken bleibt mir nichts uebrig als die arbeit als pdf zu speichern und dan vor ort auszudrucken. nun zu meiner frage: wie kann ich mit latex unter osx pdfs in guter qualitaet erstellen (bilder mit einer aufloesung von 300 dpi) ich habe im moment den latex texshop drauf, bin mir aber nicht sicher ob das das richtige ist oder ob ich noch ein paar programme brauche. danke im vorraus,...

joedelord
 

YoEddi

Mitglied
Dabei seit
19.03.2003
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
0
texshop ist genau das richtige! der benutzt eigentlich standartmäßgi pdftex. wenn du deinen text setzt, bekommst du dann kein pdf file (so sollte es nämlich sein)? wenn nicht geh mal in die einstellungen und dann zu schriftsatz, da muss pdftex aktiviert sein.

cheers

PS: du hast aber nicht nur texshop, sondern auch die tex umgebung instaliert oder?
 

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
pdftex ist als schriftsatz aktiviert, nur fukntioniert es noch immer nicht. ich bin mir nicht sicher ob ich die tex umgebung installiert habe, aber ich konnte auch auf dante.de und mit google nichts finden. wenn ich die beispiel datei aus dem installationsumfang vom texshop oeffne wird die texdatei angezeigt und auch schon eine pdf vorschau. vielleicht hast du noch einen link zur texumgebung oder weist wo ich sie finden kann.

danke, joedleord
 

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
ich habe gerade die beispieldatei ohne dazugehoeriger fertiger pdf datei auf den desktop kopiert, mit dem ergebnis das es nun keine vorschau der vertigen pdf datei im texshop gibt, und das der click auf setzen nichts bewirkt.

joedelord
 

YoEddi

Mitglied
Dabei seit
19.03.2003
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
0
wenn "setzen" nix bewirkt, dann hast du nur texshop instaliert. texshop ist aber eigentlich nix anderes als ein erweiterter editor. ohne tex selber, macht der gar nix!

geh mal dahin:

http://www.uoregon.edu/~koch/texshop/texshop.html

das ist die homepage von texshop, falls du sie nicht schon kennst. da steht, wie man die ganze tex "umgebung" instaliert, auf die texshop aufbaut.

cheers
 

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
danke fuer den link. auf der seite war ich schon hab mir auch schon den installer runtergeladen wusste aber nicht wirklich was damit anzufangen. kann es sein das ich mit dem installer noch ca 50 mb runterladen muss?

danke, joedelord
 

YoEddi

Mitglied
Dabei seit
19.03.2003
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
0
die packages, die ich mir geladen habe, sind zusammen 150mb groß. da sind aber auch ein paar optionale dabei. es sind aber bestimmt auch mit nur den basics mehr als 50mb.

cheers

PS: bis wann musst du deinen text denn haben?
 

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
wow das haette ich mir nicht erwartet, ob sich das mit meiner flatrate ausgeht. naja notfalls muss halt apple works her, ist zwar nicht so gut aber fuer die schule wird es schon reichen. mal schauen das erste packet ist schon fast fertig und unter properties ist das packet mit 52.4mb angegeben. hoffentlich ist es nicht bedeutend mehr.

joedelord
 

YoEddi

Mitglied
Dabei seit
19.03.2003
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
0
was mir gerade noch einfällt....
was für bilder willst du den einbinden? pdftex kann nur jpg und pdf einbinden. da musst du drauf achten, sonst gibts nen fehler.

cheers
 

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
...und sie dreht sich doch! danke fuer die schnelle hilfe.

joedelord

ps:die grundausstatung sind ca 65-70 mb
 
Oben Unten