PDF zurückkonvertieren oder einzelne Teile herauskopieren

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von Tink, 22.02.2005.

  1. Tink

    Tink Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,
    die Suche hat leider nichts hilfreiches ergeben.

    Ich habe hier einige PDFs die aus PowerPoint-Dateien entstanden sind (Folien von einem Prof). Ich möchte einige der enthaltenen Grafiken kopieren. Bin gerade dabei, die Folien für mich zusammenzufassen und ich mag die Grafiken nicht nochmal selbst basteln...

    Ein Prog habe ich gefunden, es konvertiert die Dateien jedoch nur ins RTF-Format und dadurch gehen aber die Bilder verloren. Am liebsten wäre mir ein (kostenfreies oder Shareware) Programm, dass die Dateien in die Ursprungsform zurückkonvertiert.

    Habt ihr einen Tipp für mich?
     
  2. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Wenn es im PDF erlaubt ist, könntest Du versuchen eine Folie zu markieren und die dann in Powerpoint zu kopieren. Vielleicht löst das ja schon Dein Problem.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.013
    Zustimmungen:
    514
    Unter Windows hatte ich damals ein Programm, dass das konnte. Also man konnte damit Bilder, Text etc aus dem PDF exportieren. Leider weiß ich grad nicht, wie das hieß, noch dazu ist es ja für Windows... :(
     
  4. hellhound

    hellhound MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    der umständlich, mühsame weg; pdf's im photoshop öffnen (mit genügend hoher auflösung), was de brauchst freistellen, neu abspeichern, thats it
     
  5. jderik11

    jderik11 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Illustrator kann auch pdf's editierbar öffnen. Vorausgesetzt die sind nicht geschützt.
     
  6. hellhound

    hellhound MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hab schon grausige erfahrungen mit öffnen neuerer pdf's in illu gemacht; aber ok, wenn er nur die grafiken braucht, passts ;)
     
  7. ich weiss ja nicht welcher Acrobat
    Dir zur erfügung steht. Der 6 Pro
    oder 7 kann unter > Erweitert
    > alle Bilder exportieren > jpegs
    erstellen.
     
  8. Solvero

    Ist aber schweineteuer und für den Privatgebrauch Unsinn. Der Hersteller hat noch andere Programme (Speedflow).
    Für den Heimgebrauch würde ich entweder die pdf in Photoshop oder GraphicConverter öffnen (wenn das mit NoPlans Fotoexport nicht funktioniert) oder ganz einfach ein Screenshot machen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen