PDF viewer auf iPhone?

M

muppe

hi, gibt es eigentlich eine möglichkeit, PDF dateien aufs iPhone zu spielen und dann anzusehen? meine damit offline dateien und keine PDFs von internetseiten. und wenn es sowas noch nicht gibt, wird Adobe bald so ein programm anbieten?
 
S

skoenig1

Ja, du kannst die PDF's auf einen externen Webserver laden, und dann via Safari öffnen...

Grüsse, Steven
 

Shetty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
4.791
Wird wohl auch mit dem SDK schwierig werden.
 

foggn86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
1.880
Per Mail senden geht natürlich auch.
 

marcel151

Mitglied
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
672
Es gibt natürlich noch das Stichwort, was hier nich gern gesehen wird, nämlich Jailbreak:D. Mit PDF Viewer funktionieren die meisten PDFs
;).

mfg
 
S

skoenig1

Es gibt natürlich noch das Stichwort, was hier nich gern gesehen wird, nämlich Jailbreak:D. Mit PDF Viewer funktionieren die meisten PDFs
;).
mfg
Nur die Bedienung vom PDFViewer ist absoluter Müll...

Da würd ich eher den Safari nehmen, da kannst du genau wie auch durch Webseiten navigieren.

Wie oben erwähnt, kannst du dir PDF's auch via Mail schicken, und dann einfach das PDF als Anhang antippen. Dies geht dann auch im Safari auf...

Grüsse, Steven
 

marcel151

Mitglied
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
672
und damit lassen sich handelsübliche PDFs aufs iPhone laden? ;)
Ja ;) (über SSH)

Nur die Bedienung vom PDFViewer ist absoluter Müll...

Da würd ich eher den Safari nehmen, da kannst du genau wie auch durch Webseiten navigieren.

Wie oben erwähnt, kannst du dir PDF's auch via Mail schicken, und dann einfach das PDF als Anhang antippen. Dies geht dann auch im Safari auf...

Grüsse, Steven
Ok, stimmt, die Bedienung ist wirklich etwas schlecht (ist ja auch noch ne Beta)
Mit Safari kann ich irgendwie keine großen PDFs öffnen, er sagt mir immer, die Seite sei zu groß...

mfg
 
S

skoenig1

Mit Safari kann ich irgendwie keine großen PDFs öffnen, er sagt mir immer, die Seite sei zu groß...
Das ist ein Problem ja, das stimmt. Safari macht auch gerne Freeze To Desktop bei grösseren Webseiten.

Meiner Meinung nach ist das iPhone aber eh nur bedingt für grosse PDF's geeignet, das das Display dafür ja doch recht klein ist...

Grüsse, Steven
 

zesniert

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
515
ist echt klasse dass das "pdfviewer"-prog einfach nicht weiterentwickelt wird
 

fabiopigi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
2.717
ist echt klasse dass das "pdfviewer"-prog einfach nicht weiterentwickelt wird
will ja nicht persönlich angreifen, aber genau solche aussagen find ich ziemlich unangebracht.

die programmiererin, erica sadun, arbeitet bei der dokumentation vom iPhone mit, hilft dem dev team, opfert ihre zeit, ohne auch nur $1 für irgendetwas zu verlangen, macht sich die mühe für eine undokumentierte platform, mit support nur von gleichgesinnten ein programm zu schreiben, und alles was sie bekommt ist ein "die soll endlich weiterentwickeln".
*kopfschüttel*

zesniert, wenn du willst, dass das programm weiter entwickelt wird hast du zwei möglichkeiten:
a) selber programmieren, den source kannst du hier runterladen
http://ericasadun.com/ftp/Deprecated/PDF Viewer/

b) genug spenden, damit sie extra für dich die mühe macht, ein programm mit dem status "verworfen" weiterzuentwickeln. der paypalbutton ist im oberen link enthalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schleuderbogge

zesniert

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
515
wieviel kostet es mich dir ne richtige freizeitbeschäftigung zu beschaffen, als hier im forum blöde comments abzugeben?
 

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
Hey zesniert,

komm mal wieder runter, DU hast wirklich ausreichend Mist geschrieben, nun greife bitte nicht noch andere Leute an :nono:

Von kostenpflichtigen Programmen sollte man eine ständige Entwicklung erwarten, aber von Donationware oder Freeware Programmierern?

Vielleicht hast Du ja mal irgendwann einer alten Frau über die Strasse geholfen, stehst Du deshalb kostenfrei vor allen Altenheimen Deiner Stadt?

Spende ausreichend anstatt zu motzen, dann haben die Leute auch Zeit um zu programmieren, und zwar hauptberuflich!
 

zesniert

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
515
uuh da bin ich anscheinend an ein paar arbeitslose programmierer gestoßen die mit dem falschen fuß aufgestanden sind;

soll sie von mir aus ein weiter entwickeltes prog für n geldbetrag anbieten, da weiß ich wenigstens wofür ich zahle,
was nutzt es mir zu spenden, wenn zum schluss der betrag in ein tütchen gras gesteckt wird und nicht in ein "pdfviewer2"?

und soll ich mich jetzt schuldig fühlen, weil einige hobby-programmierer zu unfähig sind die von ihnen eingesetzte zeit anständig vergüten zu lassen?


Hey zesniert,

[...]DU hast wirklich ausreichend Mist geschrieben[...]!
hatte ja keine ahnung, dass "find ich klasse" so viel interpretationsspielraum bietet
 
S

skoenig1

Ich greif jetzt hier auch mal ein, nachdem ich das gelesen habe:

  1. Programmieren kostet Zeit
  2. Programmiert man nur Dinge, die auch Zukunft haben.
  3. Kommt bald das SDK, und sicherlich auch bald ein PDF-Viewer.
  4. Leistet Erica Sadun absolute Fronarbeit für UNS.
  5. Ist es dir ABSOLUT freigestellt selber weiter zu entwickeln.
  6. Ist bei einer Spende nie ganz durchsichtig, ob sie für die eigene Idee eingesetzt wird.
  7. Ist es NICHT nötig, andere User hier im Forum anzugehen, nur weil sie anderer Meinung sind. Ich verweise hierzu auf die Forenregeln.

Also, ich bitte dich zesniert, dich etwas im Ton zu mässigen. Das wäre sehr nett, und würde dir bestimmt auch als Pluspunkt angerechnet...

Grüsse, und frohe Ostern

Steven
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fabiopigi

zesniert

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
515
ich bitte meinen äußerst geringen horizont zu entschuldigen,
ich habe hier niemanden direkt angegriffen nur ein für mich anonymes/gesichtsloses programm namens pdfviewer - (zu punkt 7) worauf ich "angegangen" wurde ... etc. pp.
 
Oben