PDF mit Vorschau bearbeitet - schwillt riesig an

Diskutiere das Thema PDF mit Vorschau bearbeitet - schwillt riesig an im Forum Andere.

  1. Grettir

    Grettir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    02.04.2011
    Wenn ich eine PDF-Datei mit der Vorschau bearbeite, zum Beispiel eine Seite lösche, kann es passieren, dass diese gewaltig anschwillt. Wenn sie vor dem Löschen der Seite 100 MB hatte, kann sie danach 4 GB groß sein. Hat jemand einen Tip, woran das liegen kann, und wie es zu vermeiden ist? Es fällt mir vor allem bei Dateien von IMSLP, machmal auch bei Google Books auf.
     
  2. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.644
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    867
    Mitglied seit:
    06.11.2004
  3. Grettir

    Grettir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    02.04.2011
    Aha. Danke. Dann muss ich das also unter Windows machen? Na, gut. Das geht auch.

    Es sind PDF-Dateien, die ich fertig herunterladen (zum Beispiel von IMSLP). Da haben sie eine sehr annehmbare Größe, aber nach der Bearbeitung unter Mac OS (Yosemite) sind sie riesig. Na, gut. Ich habe sowieso vor, in absehbarer Zeit Apple den Rücken zu kehren, das ist wieder ein Grund mehr...

    Nochmal vielen Dank für den Tip. Meine Suche im Forum hatte nichts zutage gefördert.
     
  4. Apfeleis

    Apfeleis Mitglied

    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    11.05.2012
    Womit bearbeitest Du die PDF denn unter Windows?
     
  5. freucom

    freucom Mitglied

    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    418
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Moin,
    je nachdem was da für eine Bearbeitung anfällt, ist Vorschau nicht das geeignete Werkzeug. Mit AcrobatPro ist da eine erheblich bessere Steuerung/Komprimierung bzw. Dateioptimierung möglich. Allerdings kostet dieses Stück Software auch ordentlich Geld.
     
  6. Grettir

    Grettir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    02.04.2011
    Eben. Das kann man deutlich billiger haben. Und eben am besten unter Windows oder Linux, dann kann man sicher sein, dass nicht die verkorkste PDF-Routine von Mac OS benutzt wird.
     
  7. Apfeleis

    Apfeleis Mitglied

    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    11.05.2012
    Gibt ja auch auf dem andere Tools, die nicht die Systembibliotheken nutzen.
     
  8. Grettir

    Grettir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    02.04.2011
    Ja. Die gibt es wahrscheinlich. Mag munkelt sowas. Aber wer weiß das schon sicher? Andererseits gibt es auch Systeme, die nicht so eine verkorkste Bibliothek haben, oder wo, wenn der Fehler schon unterläuft, er nicht jahrelang unbehandelt bleibt, weil irgendwelcher Designschnickschnack wichtiger ist als die Funktion.
     
  9. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.532
    Zustimmungen:
    2.138
    Mitglied seit:
    13.09.2009
  10. Apfeleis

    Apfeleis Mitglied

    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    11.05.2012
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDF Vorschau bearbeitet
  1. brakbekl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    597
  2. yopi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.756
  3. Julzelchen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.143
  4. laosmap
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.408
  5. andras98
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.164

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...