pdf in quark plazieren?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von microboy, 06.04.2004.

  1. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    hab hier zwei anzeigen als belichtungsfaehige PDFs. die sollen nun
    aber in ein quark 4.11 dokument. direkt laden geht nicht. gibts da
    irgend ein plug-In für? PDFs in TIF umwandeln mag ich nicht (hab
    immer das gefuehl das sich dann doch einiges ändert!).

    eigentlich könnte ich die PDFs ja auch direkt zur druckerei geben,
    nur vertrau ich denen nicht so wirklich. und da die broschüre knapp
    128 seiten hat würde ungern ein risiko eingehen!

    warum können die idioten auch kein eps mit schriften in pfaden
    schicken! ich hasse das...

    drumm
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    pdfs in quark ist schwierig - ich wandele meine pdfs wieder in tiffs oder versuche das original zu bekommen. gerade wenns auf details oder vielleicht sogar ;) bildqualität ankommt ist quark und die pdfs echt schwach.

    habe einiges ausprobiert und bin gescheitert gescheiter

    leider - aber vielleicht weiß jemand anderes noch einen work around ..
     
  3. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    das geht mit quark leider nicht....weil es doch irgendwie das letzte proggi ist, zumindestens, was den kaufpreis betrifft und man dann die leistung und das handling betrachtet....

    fogrider
     
  4. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    zwei Möglichkeiten:

    1. wenn Du Acrobat 6.0 hast, pdf öffen und als eps absichern
    2. wenn Du Indesign hast, pdf platzieren und als eps absichern

    Ansonsten kannst Du mir auch das pdf senden ich konvertier Dir das...

    Gruss
    Stefan
     
  5. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    acrobat 6 hab ich da! werd ich morgen gleich mal probieren.
    hoffe nur das ich dann keine probleme mit den eingebunden
    fonts habe wenn das ganze als eps abespeichert ist...

    danke für die tips!

    :)
     
  6. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
     

    Ist das tatsächlich so??? Ich hätte nicht gedacht das sich da dann noch irgendwas ändert.

    Weiß das vielleicht jemand genauer???
     
  7. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Hi all,

    - PDF in TIF via Photoshop ist ein sicherer Weg, aber etwas "quick and dirty". Der Inhalt wird ja neu gerastert, auch Farbprofile gehen über den Jordan. Für (kleinformatige) Normaljobs aber IMO vollkommen ok.

    - PDF in EPS via Acrobat ist ein einfacher und sicherer Weg, die Fonts sollten ja schon vorher dabei gewesen sein.

    - Ich selbst importiere druckfähige PDFs (vorher checken via Acrobat, PitStop, Flightcheck) in QXP 4.11 einfachst mit der XTension, die es bei http://euro.quark.com/de/service/desktop/downloads/details.jsp?idx=441 gibt. Noch nie eine Fehlbelichtung deswegen produziert. Zum Erzeugen der PDFs bevorzuge ich allerdings andere Wege :D

    Bye
    blue-skies
     
  8. Krustowsky

    Krustowsky MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt den PDF-Filter, der hilft:
    defekter Link entfernt
    Ach, der Kollege über mir hat das ja auch verlinkt..
    Ist schon ganz praktisch das PlugIn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2004
  9. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    werd ich mir mal ziehen... ist ja definitiv bequemer die PDFs garnicht
    mehr anzufassen. die druckerei bekommt eh die proofs die bei den anzeigen
    bei waren!

    nochmal tausend dank!

    :)
     
  10. pünktchen

    pünktchen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    wir (druckerei) stellen alle unsere pdfs mit hilfe des pdf filters (einfach in den xtension-ordner) im quark ein. bis jetzt hats fast noch nie probleme damit gegeben.
    manchmal will quark pdfs aus acrobat 5 nicht reinladen, dann speicher ichs halt runter mit 4. aber sonst klappts wunderbar!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen