PDF Drucker einrichten???

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von janosch, 29.06.2005.

  1. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    HI!

    Mac OS X unterstützt ja von Haus aus das Dateiformat PDF.
    Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich mein Mac Rechner praktisch als PDF Drucker im Windows Netz einrichte. Jetzt meine Frage: Hat das schon mal jemand gemacht? Wenn ja wie geht das?

    mfg Janosch
     
  2. SilentCry

    SilentCry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Auf DIE Antworten bin ich aber jetzt gespannt. Mir fehlt jedweder Zugang zu einer irgendwie gearteten Lösung dieser eigentümlichen Anfrage, bitte, beflügelt meine Phantasie... :)
     
  3. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Das soll heißen??
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Ja, das geht.
    Man benötigt aber "Adobe Acrobat" oder eine vergleichbare Free-/Shareware Lösung dazu.

    Einfacher wäre es aber sicher, FreePDF (Freeware) auf der Dose einzurichten :D.
     
  5. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Ahso das Tool kannte ich nicht. Hab zwar ein oder zwei getestet aber die waren einfach nix.
     
  6. SilentCry

    SilentCry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Sorry - klang wohl zynischer als es hätte sollen. Ich wollte damit sagen, dass: Ich a) nie auf die Idee gekommen wäre und b) keine Idee hätte, wie das mit Bordmitteln gehen hätte sollen.
    No offense :)
     
  7. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Das Problem ist einfach, dass es ja zumindest unter windows, die Möglichkeit gibt alle gefunden Drucker die im selben Netz hengen(z.B. PDF_Drucker) automatisch eingemunden werden und ich somit nicht auf jedem Rechner ein Tool instalieren muss.
    Das wolte ich jetzt halt mal in einem Studentenwohnheim mit ca. 20 Rechner ausprobieren.
    Unter Linux geht es ja auch mit Samba. Dort kann man auch einen PDF Drucker einrichten. Also warum solte das nicht mit einem Mac gehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2005
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Nicht unbedingt. Man könnte z.B. auch einen Ordner freigeben und diesen mit einer Ordneraktion ausstatten. Sobald da ein entsprechendes File drin landet, wird ein PDF draus gemacht.
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Es ginge auch mit Bordmitteln, ist allerdings umständlich und erfordert Shell- bzw. Scriptingkenntnisse.
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Ordneraktionen benötigen weder Shell- noch Skriptkenntnisse. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen