pdf Datei in lesbarer Form in der Webseite ausgeben

patriceklohn

Neues Mitglied
Dabei seit
29.11.2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
6
Dort sind die Baumlinien teilweise kaputt.

Hallo!
Ich habe eine pdf Datei, die ein Bild von ca 3000 x 5000 Px darstellt.
Ich hab mir deine PDF angeschaut. Darin ist kein Bild von 3000 x 5000 px, sondern die PDF ist 3000 x 5080 mm groß. Das ist ein starker Unterschied.
Als jpg exportiert ohne die üppigen weißen Ränder komme ich auf rund 2700 × 16500 px und etwa 4,3 MB, die Namen sind lesbar aber schon komprimiert. Auf 5000 px Höhe runterskaliert, sind die Namen nicht mehr lesbar.
Bildschirmfoto 2021-11-29 um 21.59.35.png



Das ganze Schema ist in der Dropbox unter dem Link aufrufbar.
Beim teilen von PDF bitte beachten, dass du die Schwärzung (die einige Namen in 9. Generation haben) richtig anlegst. Du hast praktisch einen schwarzen Balken als Kommentar über den Text gelegt, den man problemlos entfernen kann. Die Namen wären so wieder sichtbar. Ggf. auch Kommentierung beim teilen entfernen

screen.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2003
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
6
Hallo patriceklohn, vielen Dank für Deine Hinweise.
Dazu zwei Fragen:
Wie kann man in einer pdf sicher schwärzen oder gezielt bestimmte Bereiche löschen?
Wie kann man meine pdf in ein jpg umwandeln?
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.570
Punkte Reaktionen
6.824
Das PDF enthält über 9000 einzelne kleine Bildchen. ( Ich hatte es so verstanden, dass es 1 großes Bild enthält.)
Daher mag mein Photoshop das nicht :)

Aber: Du kannst das PDF mit der Vorschau als JPG exportieren. Mit ca. 100 ppi
 

patriceklohn

Neues Mitglied
Dabei seit
29.11.2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
6
Wie kann man meine pdf in ein jpg umwandeln?
Entweder über oben genannte Lösungen, wobei das schwierig wird, meine Adobe-Suite hat eigentlich immer die Hälfte weggeworfen, weil das PDF zu groß ist (3m x 5m).
Du kannst aber auch hier die PDF schlicht in der App « Vorschau » öffnen. Dort dann unter Ablage auf Exportieren und halt jpg oder png auswählen, je nachdem was du haben möchtest. Bei jpg einfach Qualität auf 100 und Pixel/Zoll funktioniert auf 72 okay bei etwa 4,3 MB. Schrift ist dann bisschen krisselig. Du kannst auch auf 150 Pixel/Zoll gehen, dann ist die Schrift schöner, die Datei aber erheblich größer. Da musst du rumspielen, womit du zufrieden bist.
Bildschirmfoto 2021-11-29 um 23.46.29.png

Würde dir aber auf jedenfall empfehlen, die starke weiße Umrandung zu entfernen. Das ist nicht genutzte Fläche, die das Bild wesentlich größer macht.
Weil so wie ich es sehe, ist nur alles im Rechteck überhaupt Inhalt, das weiße drumherum nimmt aber trotzdem Dateigröße weg.
Bildschirmfoto 2021-11-29 um 23.49.31.png


Wie kann man in einer pdf sicher schwärzen oder gezielt bestimmte Bereiche löschen?
Das ist von PDF-Software zu PDF-Software verschieden.

In Adobe Acrobat entweder « Text markieren --> Rechtsklick --> Schwärzen » oder « Text markieren --> Menüzeile Bearbeiten --> Text & Bilder schwärzen »

Mit Bordmitteln kann es die App « Vorschau » (wirklich die Vorschau-App! Die Vorschau über Leertaste in Finder kann nicht redigieren, weist einen aber auch drauf hin), die weist einen auch darauf hin, wenn man versucht Text zu übermalen:

Bildschirmfoto 2021-11-29 um 23.26.59.png


In der Werkzeugleiste oben links (eventuell musst du über das Stiftsymbol die Werkzeukleiste erst einblenden) sind zwei Vierecke. Das rechtere nennt sich redigieren. Das klickt man an und wählt dann den entsprechenden Text aus. Der wird dann schwarz hinterlegt, der Text scheint aber durch
So sieht er vorerst aus:
Bildschirmfoto 2021-11-29 um 23.27.42.png

Diese Hinweistafel erscheint und erklärt warum, der Text noch zu sehen ist:
Bildschirmfoto 2021-11-29 um 23.27.16.png


Wenn du das PDF dann schließt und speicherst, ist der Text unwiederbringlich weg. Deshalb vorher bitte die PDF duplizieren. Außer es ist halt egal, weil die PDF explizit nur fürs teilen erstellt wurde.
 

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2003
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
6
Guten Morgen!
Ich habe jetzt eine aus der pdf eine brauchbare jpg Datei erzeugt und diese in die Testseite eingebaut
Siehe hier: http://test-perfect.geschichtswerkstatt-lammersdorf.de/index.php/brauchtum/wegkreuze/das-steinerne-kreuz
Wenn ich auf das Schema a) klicke, bekomme ich eine Miniatur b) des Bildes. Wenn ich dort klicke, erscheint das komplette Schema c).
Kann man den Schritt über das Miniaturbild b) ausblenden, so dass beim Klick auf das ursprüngliche Bild a) direkt c erscheint?
PS. Wenn ich die Seite mit dem iPad öffne, erscheint das Schema a) , dass man mit zwei Fingern aufziehen kann.
PS2 Als Code habe ich folgenden benutzt: <p><a href="/images/Genealogie/Nachkommen-jp-3.jpg" target="_blank" rel="imagesizer"><img src="/images/Genealogie/Nachkommen-jp-3.jpg" alt="Nachkommen von Thomas Wilden" width="2500" height="13909" /></a></p>
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.570
Punkte Reaktionen
6.824
Den Zwischenschritt finde ich gut, dann sieht man, was auf einen zu kommt, also das ganze im Gesamten.

Ist doch jetzt gut gelöst (y)
 

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2003
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
6
Hallo!
Eigentlich wäre mir lieber gewesen, die Miniaturdarstellung des Schemas aussparen zu können. Doch die Anmerkung von McEnroe, man sähe dann was auf einen zukommt, hat auch etwas für sich. Ich werde es also dabei belassen. Ich danke allen für ihre Unterstützung!
Beste Grüße
🍎
 
Oben Unten