PDF bearbeiten ..mit was?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von sciuk, 08.11.2006.

  1. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Mit welchem Prog kann ich am besten aus einem bestehenden PDF Dokument Textstellen rausnehmen und bearbeiten?
     
  2. Bastian

    Bastian MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Ein Textmarkierungswerkzeug findest du z.B. im kostenlosen Adobe-Reader. Damit lässt sich Text in einer PDF-Datei markierung und entsprechend kopieren.

    Gruss
    Bastian

    PS: "PDF bearbeiten – womit?" ;)
     
  3. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    55
  4. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    88
    Adobe Acrobat Professional ;)
     
  5. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Ok , sagen wir es mal so. Ich habe eine informative Seite die ich meinen Kollegen verteilen möchte. Nur ohne den Header und die Adresszeile in der Fußnote. Das Dokument enthält viele Tabellen, wenn ich die einzelnen Inhalte per copy and paste rausnehme geht die gesamte Formatierung verloren und gerade das möchte ich nicht. Ein Bildschirmfoto ohne den oberen und unteren Teil läßt die Quaität beim kleiner-skalieren schlecht werden.
    Und nu?
     
  6. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    55
    @sciuk
    dein Thread würde eigentlich in der Abt. Acrobat gut passen.
    Dann hätten andere Hilfesucher auch was davon.
    Nun zu dein Problem. Wie erwähnt wurde entweder mit Acrobat Prof
    (Menüleiste_erweiterte Bearbeitung/touchup Werkzeug_txt makieren
    und unter Bearbeiten die Kopf und Fußzeile ausschneiden)
    od du lädst dir für die http://www.danholt.de/pdfpen/index.html
    pdfpen/pro runter als Tester und bearbeitest die Sachen.
    eisman
     
  7. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    wenn es sich nur um eine Seite handelt, öffne das pdf in GraphicConverter mit 300dpi, bearbeit das Bild, und speicher es in irgendeinem Format deiner Wahl ab. Oder druck es wieder in eine pdf-Datei.
     
  8. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.305
    Zustimmungen:
    1.407
    Acrobat Standard geht übrigens genauso wie Professional.

    Mit Freehand lassen sich auch PDFs öffnen und komplett
    bearbeiten.
     
  9. godot

    godot MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    habe noch eine zusätzliche frage....

    kann ich den text in einer pdf einer anderen farbe geben und ausdrucken?

    also markieren und dann beispielsweise gelb ausdrucken anstatt schwarz?
     
  10. godot

    godot MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen