PDA Suche

NvOndarza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2004
Beiträge
236
Hallo zusammen,

ich weiss, es gibt schon viele threads zu PDAs, aber irgendwie habe ich bei keinem so richtig Antworten auf meine Fragen gefunden oder sie sind schon sehr alt (wie zB der Palm vs. Pocket PC Thread)...

Also, ich suche einen PDA, den ich mit Panther (oder auch Tiger, aber das müsste ich dann noch kaufen) synchronisieren kann, vor allem mit Mail, dem Adress Book sowie iCal, so dass ich unterwegs einen guten Überblick über meine Termine und Emails habe. Sehr gut finde ich hier für die PocketPCs, dass man auf dem 'Startbildschirm' immer seine aktuellen Termine im Überblick hat, gibt es das auch für den Palm? Beim synchronisieren wäre mir zudem wichtig, dass die Notizen, Orte, mehrere Adressen etc. mit übertragen werden, geht das bei beiden System oder hat da eins die Nase vorne?
Zuletzt habe ich ja nicht ohne Grund zum Mac gewechselt, also würde mich die Stabilität von beiden Systemen in ihrer neusten Form interessieren.

Was würdet ihr also empfehlen?
 

arne1900

Aktives Mitglied
Registriert
28.09.2004
Beiträge
1.457
Ich persönlich würde heute einen Palm kaufen, da die Synchronisierung zwischen Pocket PC und Mac nicht sehr zuverlässig ist.
Zum Thema Pocket PC findest du hier Informationen: http://www.worldofppc.de
 

Lucacino

Neues Mitglied
Registriert
23.02.2005
Beiträge
15
Habe den PalmOne LifeDrive und "The missing sync" und damit funktioniert alles prima am PowerBook mit OS 10.4.3
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.264
NvOndarza schrieb:
Also, ich suche einen PDA, den ich mit Panther (oder auch Tiger, aber das müsste ich dann noch kaufen) synchronisieren kann, vor allem mit Mail, dem Adress Book sowie iCal, so dass ich unterwegs einen guten Überblick über meine Termine und Emails habe.
geht - mit kleinen Einschränkungen - so werden die Kategorien nicht mitsynchronisiert
NvOndarza schrieb:
Sehr gut finde ich hier für die PocketPCs, dass man auf dem 'Startbildschirm' immer seine aktuellen Termine im Überblick hat, gibt es das auch für den Palm?
hat er schon vorinstalliert (afaik heisst die Ansicht "Agenda")
NvOndarza schrieb:
Beim synchronisieren wäre mir zudem wichtig, dass die Notizen, Orte, mehrere Adressen etc. mit übertragen werden, geht das bei beiden System oder hat da eins die Nase vorne?
auf dem Mac hat da sicherlich de Palm die Nase vorn
NvOndarza schrieb:
Zuletzt habe ich ja nicht ohne Grund zum Mac gewechselt, also würde mich die Stabilität von beiden Systemen in ihrer neusten Form interessieren.
die Stabilität von WinMobile lässt nach wie vor zu wünschen übrig, höre ÖFTER mal Kollegen die über einen abgestürzten MDA o.ä. fluchen.

Ich würde eher zum Palm greifen - gute PIM Software, immer noch Ressourcenschonend, stabil und arbeitet mit dem Mac zusammen
 

Lucacino

Neues Mitglied
Registriert
23.02.2005
Beiträge
15
...dem kann ich nur zustimmen!
Das mit den Kategorien synchronisieren klappt nicht. Ist aber mit ein bißchen Gewöhnung zu akzeptieren
 

macsa

Mitglied
Registriert
16.11.2005
Beiträge
197
Palm macht keine Software für Mac(wegen irgend einen konflikt)..Aber ich würde immer noch einen Palm empfehlen oder ab warten. Angeblich arbeitet Apple and eine neuen Handheld/Handy(gerücht).
 

mkoessling

Aktives Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
1.472
Geburtstage werden zwischen Palm und Mac glaube ich auch nicht synchronisiert (mit Entourage geht es auf jeden Fall nicht).
 

DukeJo

Mitglied
Registriert
31.10.2005
Beiträge
125
Ich habe einen billigen PDA von Typhoon mit Windows Mobile 2003, welches im Gegensatz zu den hier gemachten Aussagen noch nie abgestürtzt ist. Ich glaube wenn man in einem Mac-Forum eine solche Frage stellt, raten eher mehr Leute zum Palm, weil man Windows halt grundsätzlich nicht mag. Mal ganz davon abgesehen, welches System mehr kombatibel zum Mac ist, finde ich Pocket-PC's auf jeden Fall besser. Meiner wird wirklich täglich stark genutzt: Synchronisation von Kontakten und Termin aus David InfoCenter, Nutzung als Digitiergerät und zur Navigation mit Falk. Wie gesagt, ich kann mich über mangelnde Stabilität nicht beschweren.
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.264
DukeJo schrieb:
Ich glaube wenn man in einem Mac-Forum eine solche Frage stellt, raten eher mehr Leute zum Palm, weil man Windows halt grundsätzlich nicht mag.
also so bescheuert bin ich jetzt auch nicht
DukeJo schrieb:
Mal ganz davon abgesehen, welches System mehr kombatibel zum Mac ist, finde ich Pocket-PC's auf jeden Fall besser.
dann begründ doch mal deine Aussage, warum ist er besser??
 

NvOndarza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2004
Beiträge
236
Danke für die vielen Antworten... nach langer Recherche bin ich mir jetzt relativ sicher, dass es ein Tungesten E2 wird. Die meisten PowerPC bieten zwar mehr Multimedia, aber das was ich suche, kombiniert mit einem guten Preis und einem angenehmen Design, ist wohl bei Palm am ehesten zu finden.
Noch eine Frage: Ich habe noch Panther, gibt es da irgendwelche Nachteile mit der Synchronisation? Soweit ich weiss ist ja iSync eines der Programme, die bei Tiger überarbeitet wurden?
 

rainmaker

Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
286
Hallo,

ich verfolge die Diskussion mit großem Interesse. Ich bin auch auf der Suchen nach einem PDA. Mich würde noch ein Punkt interessieren. Nicht nur, dass ich möchte, dass die Synchronisation zwischen PDA und Mac funktionieren soll, sondern auch zwischen dem PDA und dem Geschäftsnotebook (win).
Hat da jemand schon Erfahrungen mit, welches PDA bzw. Pocket PC sich eignet für beide Systeme?
 

metropol

Aktives Mitglied
Registriert
07.03.2005
Beiträge
1.080
Also ohne dass ich ein wirklicher PDA-Nutzer bin, möchte ich mal ein kurzes Statement zu dem Mythos "Palm unterstütz Apple" abgeben.

ich habe letztes Jahr einen Tungsten T3 gekauft. Nie viel benutzt, weil mir die Akku-Laufzeit zu lausig ist und so. Allerdings war das mit isynch und dem Palm eine kleine Odyssee. Nicht nur, dass sich das ganze System zwischen Panther und Tiger verändert hat, sondern auch, dass sich Palm nicht entscheiden konnte, wann und wie sie denn nun das Desktop aktualisieren. diese Version 4.2.1 erst als Version 4.21a, dann b, dann b wieder zurückgezogen, dann d.

Irgendwann hab ichs nicht mehr verfolgt. Aber von echter Unterstützung kann da keine Rede sein! Außerdem hat Palm offiziell angekündigt, Mac nicht mehr (selbst) zu unterstützen. Lies hier

Wenn man eh Drittpartei-Software kaufen muss, dann spricht nichts für den Palm. Jedenfalls für mich nicht, denn:

es gibt keinen Skype-client,
es gibt (afaik) keinen voip-client,
die Batterielaufzeit ist mir zu kurz.

Gruss,
metropol
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.264
metropol schrieb:
Allerdings war das mit isynch und dem Palm eine kleine Odyssee. Nicht nur, dass sich das ganze System zwischen Panther und Tiger verändert hat, sondern auch, dass sich Palm nicht entscheiden konnte, wann und wie sie denn nun das Desktop aktualisieren. diese Version 4.2.1 erst als Version 4.21a, dann b, dann b wieder zurückgezogen, dann d.
naja, bei mir ging das syncen out-of-the-box und war auch unter Tiger schnell wieder eingerichtet. Der Palm Desktop ist (für mich) ne Krücke, ich synche mit iCla+Adressbuch, brauche den Palm Desktop nur für den HotSyncmanager
metropol schrieb:
Irgendwann hab ichs nicht mehr verfolgt. Aber von echter Unterstützung kann da keine Rede sein! Außerdem hat Palm offiziell angekündigt, Mac nicht mehr (selbst) zu unterstützen. Lies hier

Wenn man eh Drittpartei-Software kaufen muss, dann spricht nichts für den Palm. Jedenfalls für mich nicht, denn:

es gibt keinen Skype-client,
es gibt (afaik) keinen voip-client,
die Batterielaufzeit ist mir zu kurz.

Gruss,
metropol
Die Unterstützung läuft erst mit PalmOS 6 aus, das ist aber noch nicht in Sicht (gerüchteweise hieß es mal der TX werde ein OS 6 Gerät).
Sype und Voip weiß ich nicht, die Akkulaufzeit kannst du ja mal mit einem PocketPC vergleichen (außer natürlich dein Akku ist defekt)
 

theonehorst

unregistriert
Registriert
12.01.2005
Beiträge
2.581
PalmOS 6 wird wohl nie kommen. Das ist schon seit über 2 Jahren auf dem Markt. Und bis jetzt verwendet noch kein Palm dieses System. Wahrscheinlich ist eher ein Wechsel zu Windows Mobile (ich hoffe nicht) oder zu einem PalmOS mit Linux als Unterbau und einer PalmOS Oberfläche...
 

NvOndarza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2004
Beiträge
236
minilux schrieb:
naja, bei mir ging das syncen out-of-the-box und war auch unter Tiger schnell wieder eingerichtet. Der Palm Desktop ist (für mich) ne Krücke, ich synche mit iCla+Adressbuch, brauche den Palm Desktop nur für den HotSyncmanager

Kann mir denn niemand die Frage beantworten ob die Unterstützung unter Panther genauso gut ist?
 

Master Pod

Aktives Mitglied
Registriert
31.01.2005
Beiträge
2.857
Ich bin für die Reanimierung von Newton!

Wer noch? Hände hoch!


MP
 

Lucacino

Neues Mitglied
Registriert
23.02.2005
Beiträge
15
...bin dabei.
Apple Newton Message Pad 150!
Oder gab´s den schon?
Ich kenn noch den 130er.
Gruß aus Köln

Lucacino
 
Oben