PCI gegen AGP tauschen

Diskutiere das Thema PCI gegen AGP tauschen im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. teevaau

    teevaau Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    Hi,

    ich habe für meinen G4 Quicksilver 2002, der mit einer ATI PCI-Karte ausgerüstet war eine Nvidia GeForce MX440 64MB AGP 4x-Karte gekauft,
    weil ich den zusätzlichen PCI-Slot benötige.
    Die Karte ist laut dem Aufdruck auf der Schachtel "Mac OS-Kompatibel".
    Wenn ich nun die PCI gegen die AGP-Karte tausche, erhalte ich kein Bild mehr.
    Was mache ich falsch?

    Danke,

    Tobi
     
  2. lol

    lol Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Das Problem könnte daran liegen, dass der Graka-Aufkleber lügt.
    Für PCs und Macs brauchen Grakas unterschiedliche Bios(s)e.
    Desweiteren fällt mir ein:
    Hast du einen PC um die Karte zu testen? - Wenn die da komplett mit Treiberinstallation und allem drum und dran läuft, ist die für den PC geflasht. Dann ist etwas eigenleistung gefragt.
    Hat die Karte evtl. Stromanschlüsse, die noch angeschlossen werden müssen? - Ich erinnere mich an eine MX440, die noch einen extra Stromanschluss gebraucht hat.

    Weiter, das einfachst zum schluss:
    PRAM Reset, damit der Rechner die alte Konfig löscht. - Keine sorge, Daten gehen nicht verloren. Im entferntesten ist das mit dem entfernen der Bios-Batterie vergleichbar.
     
  3. teevaau

    teevaau Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    PRAM habe ich schon versucht, hat nichts geholfen und Stromanschlüsse hat die Karte keine...

    Wie kann ich denn die Karte re-flashen?

    Danke
     
  4. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Die GeForce MX400 scheint "out of the box" zu laufen (–> klick!), aber die 440?

    MfG, Peter
     
  5. lol

    lol Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Das geht an einem PC, brauchst eine Dos-Disk, ein Flash-Tool und das Mac-Rom. Und eine PCI Graka, über die die Anzeige läuft, die Graka darf beim Flashen nicht selbst in Betrieb sein. (Du kannst da aber deine Mac-PCI Karte nehmen, die VESA-Anzeige, die in beiden Roms steckt reicht für Dos
     
  6. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    Hier gibt's die Infos: –> klick!


    MfG, Peter
     
  7. teevaau

    teevaau Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    Super! Danke!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...